#irrsinn Insolvenzverfahren gegen Porno-Abmahnanwalt Thomas Urmann eröffnet

31. August 2016 von Andreas C. Hofmann

www.pcwelt.de/9938535.html Gegen Ex-Rechtsanwalt Thomas Urmann (Redtube-Abmahnungen und Porno-Pranger) wurde ein Insolvenzverfahren eingeleitet. Urmann soll 550.000 Euro Schulden haben.

Tags: Insolvenz, Irrsinn, Thomas Urmann
 

Link-Hint compact [26.08.2016]: Sprechender Sprachatlas von Bayern

26. August 2016 von Andreas C. Hofmann

https://sprachatlas.bayerische-landesbibliothek-online.de/ Die diesem Projekt zugrundeliegenden Karten stammen aus dem ‘Kleinen Bayerischen Sprachatlas’. Er ist 2006 im dtv-Verlag München erschienen und bietet mit mehr als 120 Karten und dazugehörigen Kommentaren einen wissenschaftlich fundierten und dennoch auch für den Laien verständlichen Überblick über die Vielfalt der Dialekte Bayerns. […] Basis für diese Atlanten sind jeweils einwöchige Aufnahmefahrten […]

Tags: Bayerische Landesbibliothek Online, Bayern, Dialekt, Sprachatlas, Sprachwissenschaft
 

Lexikon zur Computergeschichte spezial: Commodore Amiga

25. August 2016 von Andreas C. Hofmann

www.focus.de/digital/computer/computergeschichte/tid-19228/ In den 1980er Jahren mutete er noch wie Science Fiction an. Ein Rechner mit hoher Farbauflösung, Multitasking und Spielen, die weit über die “Legosteine” eines C64 hinausgingen. Im Jahre 1985 kam er auf den Markt und FOCUS-digital warf einen Blick in die Vergangenheit.

Tags: 1985, Amiga, Commodore, Computerspiele, Farbtiefe, FOCUS, Multitasking, Technikgeschichte
 

aussichten. Perspektivierung von Geschichte, August 14, 2016

14. August 2016 von Andreas C. Hofmann

Neueste Beiträge in ‘aussichten’ #ww1 The Great War. Jewish Experiences in Eastern and Middle Europe, Themenausg. v. „Medaon. Magazin für jüdisches Leben in Forschung und Bildung“ #dasdom Schuljahresberichte aus dem 19. Jahrhundert im Staatsarchiv München aventinum Nr. 97 [13.08.2016]: Digitalisate aus den Beständen der Staats- und Stadtbibliothek Augsburg #vabosh Schleißheimer Anzeiger: Der Verrückte Alte Bahnhof […]

Tags: aussichten
 

IfZ-Direktor Prof. Dr. Andreas Wirsching in der Süd­deutschen Zeitung. Westliche Demokratien sind bedroht

14. August 2016 von Andreas C. Hofmann

http://sz.de/1.3111325 Die Türkei, Russland, Polen und Ungarn vollziehen derzeit einen dramatischen Übergang zur Autokratie. Doch auch im Westen sind die Demokratien in ernster Gefahr.

Tags: Andreas Wirsching, Autokratie, Demokratie, Institut für Zeitgeschichte, Rechtsextremismus, Süddeutsche Zeitung
 

durchsichten: Buch zur transnationalen Umweltgeschichte des Oberrheins erschienen

14. August 2016 von Andreas C. Hofmann

http://www.durchsichten-online.de/link/m5837 Umweltprobleme zählen nicht nur unbestritten zu den größten Herausforderungen unserer Zeit, sondern haben auch eine oft jahrhundertelange Vorgeschichte. Das Buch „Im Spiegel des Wassers“ von Christoph Bernhardt, Leiter der Historischen Forschungsstelle des Leibniz-Instituts für Raumbezogene Sozialforschung liefert anhand der 200-jährigen Transformations- und Konfliktgeschichte in einer der am stärksten umgebauten Flussregionen Europas einen Beitrag zur […]

Tags: Leibniz-Institut für Raumbezogene Sozialforschung, Oberrhein, Transnationale Geschichte, Umweltgeschichte
 

An der Uni Bonn wird in Kürze die 15.000ste „eKlausur“ geschrieben erstellt

12. August 2016 von Andreas C. Hofmann

http://idwf.de/-CgU2AA Prüfungsphase hat begonnen. Immer öfter schreiben Studierende an der Universität Bonn ihre Klausuren „digital“: Ende des Monats wird bei den eKlausuren die 15.000er Marke überschritten. E-Klausuren haben gegenüber klassischen Klausuren auf Papier eine Reihe von Vorteilen, sagt Elin Behrens, Teamleiterin im eCampus-Team der Universität Bonn, die gemeinsam mit Carsten Kozianka und Rachid Rabah das […]

Tags: E-Learning, eKlausur, Universität Bonn
 

#archive Kreative digitale Ablagen und die Archive. München, Staatlichen Archive Bayerns, 23. bis 24. November 2016

10. August 2016 von Andreas C. Hofmann

Beschreibung Fileablagen, Netzlaufwerke, Intranetseiten, E-Mail-Konten und Kollaborationsplattformen wie MS Office Sharepoint bilden inzwischen einen großen Teil der behördlichen Aufzeichnungen. Sie sind in vielen Fällen die einzige aussagekräftige Überlieferung, weil Papierregistraturen nicht mehr geführt werden. Dieses Phänomen ist vor allem in mittleren und unteren Landesbehörden, aber auch im nachgeordneten Bereich der Bundesverwaltung besonders ausgeprägt. Vom beruflichen […]

Tags: ACTApro Ingestwerkzeug, Bundesarchiv, ByteBarn, Digitalisierung, DiPS PreIngest Toolkit, docuteam packer, Hessisches Landesarchiv, Landesarchiv Baden-Württemberg, Landesarchiv Nordrhein-Westfalen, Landeshauptarchiv Koblenz, Package Handler, Sächsisches Landesarchiv, Staatliche Archive Bayerns, Thüringisches Hauptstaatsarchiv
 

FES: 90 Jahre Friedrich-Ebert-Stiftung. Ein Rückblick auf das Jubiläum am 2. März 2015 in Berlin

31. July 2016 von Andreas C. Hofmann

http://library.fes.de/pdf-files/kug/12378-20160314.pdf Zur Feier des Jubiläums kamen in Berlin mehr als 1000 Gäste aus Politik, Gesellschaft, Wirtschaft, Wissenschaft und Medien zusammen. Die Resonanz zeigt die hohe Wertschätzung für die Arbeit der Stiftung und ihre feste Verankerung in der Gesellschaft und bei ihren Partnerorganisationen. Bundespräsident Joachim Gauck und der ehemalige Präsident Polens Aleksander Kwasniewski würdigten in ihren […]

Tags: 90 Jahre, Aleksander Kwasniewski, E-Texte, Friedrich-Ebert-Stiftung, Joachim Gauck, Jubiläum
 

#irrsinn Was die Amokläufe von Freising (2002) und München (2016) gemeinsam haben. Vierzehn Jahre politische Debatte und kein Unterschied

31. July 2016 von Andreas C. Hofmann

Ja! Ich habe mich geärgert, um nicht zu sagen ich habe mich regelrecht aufgeregt! Mit Frei­sing (2002) und München (2016) habe ich selbst direkt nach den jeweiligen Amokläufen zwei Städte im Ausnahmezustand erlebt. Aber haben wir, hat die Politik wirklich dazugelernt? Eine persönliche Betrachtung der Ereignisse der letzten Woche finden Sie unter http://www.aussichten-online.net/2016/07/7790/ Zwei Amokläufe. […]

Tags: Amoklauf, de Maizière, Dijamant Zabergja, Ego-Shooter, Freising, Killerspiele, Klaus Cislak, München, Olympiaeinkaufszentrum, Wirtschaftsschule