#scico2.0 From Science 2.0 to Pharma 3.0. Semantic Search and Social Media in the Pharmaceutical industry and STM Publishing

19. July 2016 von Andreas C. Hofmann

https://books.google.de/books?id=3ABEAgAAQBAJ Science 2.0 uses the resources of Web 2.0 to communicate between scientists, and with the general public. Web 3.0, in turn, has brought disruptive technologies such as semantic search, cloud computing and mobile applications into play. The term Pharma 3.0 anticipates the future relationship between drug makers and doctors with their patients in light […]

Tags: Medizin, Pharma 3.0, Pharmazie, science 2.0, science 3.0, Semantisches Web, Soziales Web, Web 2.0, Web 3.0, Wissenschaftskommunikation 2.0
 

Juniorprofessur (W1) „eHumanities“ (mit Tenure Track) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

11. July 2016 von Andreas C. Hofmann

https://www.academics.de/jobs/_128647.html Gesucht wird eine Persönlichkeit mit einem Forschungsschwerpunkt in der Entwicklung und Anwendung von informationstechnologischen Werkzeugen, die den/die Geisteswissen­schaftler/- in bei der Bearbeitung entsprechend geeigneter geisteswissenschaftlicher Fragestellungen unterstützen. Die von dem/der Stelleninhaber/-in ausgehende Lehr- und Forschungstätigkeit soll der Stärkung des sich im Aufbau befindlichen Schwerpunktes „Informatik in den Geisteswissenschaften“ am Institut für Informatik dienen und […]

Tags: Digital Humanities, Jobangebote, Juniorprofessur, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
 

aussichten. Perspektivierung von Geschichte, July 4, 2016

4. July 2016 von Andreas C. Hofmann

Neueste Beiträge in ‘aussichten’ Universitätsgeschichte schreiben! Die Zeitgeschichte nach 1945 als Herausforderung umsichten: Das Bürgerbegehren zur Straßenunterführung in Unterschleißheim 1997/98 #vabosh Der Alte Bahnhof Schleißheim in der Kunst. Die Darstellung von Hermine Leis in der Osteria del Duca Reinhard Stauber: Herzog Georg von Bayern-Lands­hut und seine Reichspolitik […] zwischen 1470 und 1505, Kallmünz 1993 #ww1 […]

Tags: aussichten
 

mediaevum.net: Tagungsbericht “The Crisis of the 14th Century. ‘Teleconnections’ between Environmental and Societal Change?” (Rom, Februar 2016)

4. July 2016 von Andreas C. Hofmann

Über die Krise des 14. Jahrhunderts wurde bereits viel geschrieben und diskutiert.[1] Die Konferenz am Deutschen Historischen Institut (DHI) in Rom zeigte indes, dass dem Forschungsstand noch vieles hinzuzufügen ist. Statt sich wie viele vor ihnen an der Frage nach …

Tags: 14. Jahrhundert, András Vadas, Angela Huang, Archäologie, Balkan, Basel, Braunschweig, Byzanz, Chantal Camenisch, China, Christof Paulus, DHI Rom, England, Finnland, Gerrit J. Schenk, Gesellschaftsgeschichte, Heli Huhtamaa, Historische Demographie, Jürg Luterbacher, Klimatologie, Martin Bauch, Martin Baumeister, Maximilian Schuh, Mihailo Popović, Mittelalter, Naher Osten, Paolo Nanni, Pest, Peter Brown, Phil Slavin, Rainer Schreg
 

Wie permanent sind Permalinks? Ein Blogbeitrag von Eckhard Arnold geht an die Grundlagen der digitalen Welt

3. July 2016 von Andreas C. Hofmann

Der Ausdruck „Permalink“ klingt zunächst nach einem der vielen neuen Schlagworte, die die digitale Revolution in inflationärer Fülle mit sich bringt (e.g. „Mashup“, „Disruption“, „Podcast“, „Web 2.0“, „Linkbait“, „Webcast“ etc. etc.), und die man getrost ignorieren kann, weil sie oft … Wie permanent sind Permalinks?

Tags: Digital Humanities, Direktlinks, Elektronisches Publizieren, Permalink, Persistent Identifier, Persistenz, Shortlinks, Zitierfähigkeit
 

aventinus specialia Nr. 72 [03.07.2016]: »aventinus« als Referenz in der neu erschienenen Biographie zum Namens­geber des Projekts

3. July 2016 von Andreas C. Hofmann

https://goo.gl/cbsR7s Der Gastwirtssohn Johannes Turmair aus Abensberg, besser bekannt als Aventinus, machte eine erstaunliche Karriere: Er wirkte am Hofe Herzog Wilhelms IV. als ein einflussreicher Prinzenerzieher. Während seiner Tätigkeit als offizieller Landeshistoriograf leistete er eine immense Forschungsarbeit in den bayerischen Archiven und betrieb kritische Quellenstudien. Seine Werke waren wegweisend für die neuzeitliche Geschichtsschreibung in Deutschland. […]

Tags: aventinus, Biographien, Johannes Aventinus
 

#irrsinn ‚Ich habe eine relativ neue Briefkastensituation‘. Wie Thomas Urmann versucht, sich um einen Haftbefehl und ein Säumnisurteil zu winden

26. June 2016 von Andreas C. Hofmann

http://www.regensburg-digital.de/haftbefehl-wegen-300-euro/09052016/ Die Einschläge kommen näher. Vergangene Woche unterlag Ex-Abmahnanwalt Thomas Urmann nicht nur vor dem Arbeitsgericht, sondern wurde dort auch noch vom Gerichtsvollzieher empfangen.

Tags: Arbeitsgericht, Haftbefehl, Irrsinn, Regensburg, Säumnisurteil, Thomas Urmann, Türkei
 

Lexikon zur Computergeschichte: Pentium II

24. June 2016 von Andreas C. Hofmann

Intel-Produktcode: 80522, 80523, 80524 Der Pentium II wurde von Intel 1997 auf den Markt gebracht. In technischer Hinsicht stellte er eine ebenfalls auf einem P6 basierende Weiterentwicklung des Pentium Pro dar. Darüber hinaus wird mit dem Pentium II erstmals ein Prozessor auf einer Slot-Steckkarte und nicht mehr als Slot-Platine geliefert. Der dadurch entstehende Platz wird […]

Tags: 1997, 80522, 80523, 80524, Celeron, Intel, Pentium II, Prozessor, Technikgeschichte, Xeon
 

durchsichten: Professur (W2) für Transnationale Geschichte des 19. Jahrhunderts an der Ruhr-Universität Bochum

20. June 2016 von Andreas C. Hofmann

www.durchsichten-online.de/link/xjg17 Professuren, die speziell für Transnationale Geschichte denominiert sind, sind selten. Noch seltener ist eine Kombination mit dem 19. Jahrhundert. Die Universität Bochum nimmt hier mit der neuesten Ausschreibung einer W2-Professur eine Vorreiterrolle ein. Die Bewerbungsfrist ist bereits abgelaufen!

Tags: 19. Jahrhundert, Jobangebote, Professur, Transnationale Geschichte, Universität Bochum
 

Seminarblog: Überleben im II. Weltkrieg. Hamburg 1939-1945

9. June 2016 von Andreas C. Hofmann

http://ueberlebenhh.hypotheses.org/ Dieser Blog ist Bestandteil des Seminars „Lebenswege und Überlebensstrategien der Menschen in Hamburg im II. Weltkrieg“ an der Leuphana Universität Lüneburg im Wintersemester 2012/2013. Woraus schöpften die Menschen im II. Weltkrieg ihre Kraft zum Überleben? Dieser Seminar-Blog beschäftigt sich anhand von biographischen Zeugnissen mit den Ressourcen und Kraftquellen, die die Mehrheit der Bevölkerung Hamburgs […]

Tags: Alltagsgeschichte, Blogs, Hamburg, Nationalsozialismus, Quellen, Zweiter Weltkrieg