Open Access und Open Data in der Ur- und Frühgeschichte. Bestandsaufnahme und Ausblick

April 19th, 2017 | von Andreas C. Hofmann |

http://dx.doi.org/10.11588/ai.2015.1

Der Beitrag leitet die Publikation von Aufsätzen ein, die aus zwei Tagungen im Herbst 2014 herrühren, welche sich auf Initiative der Autoren mit den Themen Open Access und Open Data beschäftigten: eine Sektion bei der EAA im September 2014 in Istanbul und die DGUF-Jahrestagung am 6. Oktober 2014 in Berlin. Die übergreifende Zielsetzung wird in diesem Beitrag dargelegt und die Erträge der Vorträge auf diesen Gesamtrahmen bezogen. In einem zweiten Teil versuchen die Autoren, einen Schritt über die aktuellen Debatten hinaus zu denken und mögliche Konsequenzen aus sich abzeichnenden Entwicklungen zu skizzieren. Danach bedeutet der laufende Prozess einer Öffnung der Publikationen weit mehr als das Einstellen von Fachartikeln in das Internet. Vielmehr sind Veränderungsprozesse aus der Wissenschaft in die Öffentlichkeit zu erwarten, wie auch Veränderungsprozesse aus der Öffentlichkeit in die Archäologie hinein.

Tags: , , ,

Post a Comment