#irrsinn Rechtsanwalt Daniel Sebastian verschickt weiter Abmahnungen — trotz seiner Verwicklungen in den Redtube-Skandal

May 9th, 2017 | von inspectiva.schedule |

02.02.2014 — Rechtsanwahlt Daniel Sebastian stellte beim Landgericht Köln im Auftrag von ‘The Archive AG’ die Auskunftsersuchen gegen die Nutzer, denen illegales Streaming vorgeworfen worden war. Die Abwicklung der darauf folgenden Abmahnungen wurde dann an die Kanzlei Urmann & Collegen aus Regensburg abgegeben.
Lesen Sie mehr …

13.01.2015 — Die Abmahnwelle im Redtube-Fall wegen Pornostreamings im Auftrag des Rechteinhabers „The Archive AG” schlägt immer höhere Wellen. Nachdem Rechtsanwalt Urmann seine Zulassung verloren hat, ermittelt die Staatsanwaltschaft anscheinend auch gegen einen weiteren Abmahnanwalt. Es handelt sich um Rechtsanwalt Daniel Sebastian.
Lesen Sie mehr …

03.05.2017 — Rechtsanwalt Daniel Sebastian betreibt mit Rechtsanwalt Kay Resse eine Bürogemeinschaft auf dem Kurfürstendamm 103/104 in Berlin. Er ist auch bundesweit tätig. Sein Tätigkeitsschwerpunkt ist das Vertrags- bzw. Strafrecht. Jedoch ist das IT-Recht sowie das Medien- und Urheberrecht mit Abmahnungen sein Interessenschwerpunkt.
Lesen Sie mehr …

09.05.2017 — Unklar ist, welchen Ausgang das staatsanwaltschaftliche Ermittlungsverfahren gegen Daniel Sebastian hatte und ob seitens seiner Rechtsanwaltskammer berufsrechtliche Schritte eingeleitet wurden. Nach der Meldung von Januar 2015 finden sich mit vertretbarem Aufwand keine weiteren Hinweise auf entsprechende Ermittlungen.
Suchen Sie selbst …

Tags: , ,

Post a Comment