Archive for the ‘Wissenschaftskommunikation 4.0’ Category

#scico4.0 Digitale Helfer im Studium. Hausarbeit 4.0

Saturday, September 3rd, 2016

https://www.uni-muenchen.de/aktuelles/news/2016/digitale_helfer.html Unzählige Apps und Programme sollen Studierende beim Schreiben von Hausarbeiten unterstützen. Aber welche helfen wirklich?

Tags: Apps, Hausarbeit 4.0, LMU München, Notizen, Plagiate, Prokrastination, Studium
 

#scico4.0 What is Science 4.0 and Why Is It Necessary?

Saturday, August 8th, 2015

https://theamazingworldofpsychiatry.wordpress.com/2012/05/19/what-is-science-4-0-and-why-is-it-necessary/ Der Beitrag stellt science 4.0 als ein Konzept vor, welches ein Bundle an Merkmalen enthält wie z.B. Lizenzierungen, Programmierungen, Rechenkapazität und Vernetzung. Es stellt darüber hinaus einen Entwicklungssprung nach dem Web 2.0 und der daraus abgeleiteten science 2.0 dar.

Tags: Hardware, Justin Marley, Programmierung, Public Domain, science 2.0, science 4.0, Software, Vernetzung, Web 2.0, Wissenschaft
 

#scico4.0 Grundlagen für eine vollautomatische Wissenschaftskommunikation. Web 4.0 als das Internet der Dinge und das Mobile Web

Friday, March 13th, 2015

http://www.aussichten-online.net/category/world-wide-web/web-4-0/ Die Linksammlung von Andreas C. Hofmann auf dem Partnerblog “aussichten. Perspektivierung von Geschichte” führt in die verschiedenen Dimensionen des Web 4.0 ein und betrachtet dabei v.a. das Internet der Dinge, das Mobile Web und automatische Verfahren.

Tags: aussichten, Automatisierung, Internet of Things, Mobile Web, Web 4.0