aventinus varia Nr. 46 [27.08.2014]: Uganda, die Vereinigten Staaten von Amerika und das Terrorregime des Idi Amin (1973–1976) [=historia.scribere 1 (2009), S. 3-17]

Wednesday, August 27th, 2014

www.aventinus-online.de/no_cache/persistent/artikel/9872/ Basierend auf US-Dokumenten wirft die Arbeit einen Blick auf die ameri­ka­ni­schen Überlegungen und Maßnahmen hinsichtlich des Regimes des Idi Amin zwischen 1973 und 1976. Dessen Politik stellte immer neue An­for­de­run­gen an die US-Strategen und hatte eine nicht nachvollziehbare Logik.

Tags: Afrika, Außereuropäische Geschichte, aventinus, Henry Kissinger, Idi Amin, Internationale Geschichte, Richard Nixon, Uganda, USA
 

aventinus visio Nr. 9 [30.07.2014]: Mammies and Jezebels. In Search of Female Black Stereotypes in modern Movies and Television

Sunday, August 24th, 2014

www.aventinus-online.de/no_cache/persistent/artikel/9868/ A look will be taken at two prominent stereotypes for black wo­men, which still exist even today: the Mammy and the Jezebel. Since espe­cially the Mammy has undergone a lot of change and is now often a hybrid or composite of stereotypes, a third stereotype will also have to be defined, the Sapphire.

Tags: Afroamerikaner, Außereuropäische Geschichte, aventinus, Filmgeschichte, Stereotypen
 

aussichten Nr. 40 [29.04.2014]: Neue Einträge bei aussichten-online.net; Digest 01.01.2014-31.03.2014

Tuesday, April 29th, 2014

Andreas C. Hofmann: Staat und Stadt in der Spätantike Die curatores civitatis und defensores civitatis — ein Essay zur Frage nach dem spätantiken Zwangsstaat http://www.aussichten-online.net/2014/01/4965/ http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:14-qucosa-132059 Das Essay untersucht anhand der einschlägigen Forschungsdiskussion die Frage, inwiefern die beiden städtischen bzw. kaiserlichen Institutionen der curatores civitatis und defensores civitatis als Zeichen für einen spätantiken Zwangsstaat gewertet […]

Tags: 1920er Jahre, Allgemeiner Deutscher Arbeiterverein, Anglistik, Arbeiterbewegung und Sozialgeschichte im 19. und 20. Jahrhundert, Arbeitslosenversicherung, August Bebel, Außereuropäische Geschichte, aussichten, Bavarica, Bayerische Staatsbibliothek, Bilder, Bismarck, Clio-online, Counting House, curator civitatis, David Dabydeen, defensor civitatis, defensor plebis, Digitalisierung, Ebert-Groener-Pakt, Elektronisches Publizieren, Erfurter Programm, Erster Weltkrieg, Ferdinand Lasalle, Friedrich Ebert, Gothaer Programm, Gustav Noske, H.un.app., Hermann Müller, Kaiserreich, Kapp-Putsch
 

durchsichten: Weltweit vor Ort. Das Magazin der Max-Weber-Stiftung Ausg. 01/2013: Transregionale Forschung und transnationale Geschichte

Saturday, April 5th, 2014

http://www.maxweberstiftung.de/fileadmin/user_upload/Magazin/Magazin_01_2013.pdf In Zeiten von Globalisierung und gesteigerter Mobilität wachsen Nationen, Gesellschaften und Kulturen enger zusammen und sind verstärkt sowohl mit transregionalen als auch mit supranationalen Fragestellungen konfrontiert. Auf diese Vorgänge reagiert eine zunehmend über Ländergrenzen hinweg ausgerichtete geistes- und sozialwissenschaftliche Forschung, die kulturelle, soziale, politische und ökonomische Strukturen vergangener Zeiten erschließt und eine Orientierung in […]

Tags: Arabien, Außereuropäische Geschichte, Deutsches Forum für Kunstgeschichte Paris, DFK Paris, DHI London, Indien, Max Weber Stiftung, Nationsbildung, Osteuropäische Geschichte, Paris, Transnationale Geschichte, Transregionale Studien, Verflechtungsgeschichte
 

aventinus visio Nr. 7 [28.11.2013]: Werner Herzogs Südamerika. Kulturelle Betrachtungen aus der Sicht von ›Fitzcarraldo‹ und ›Aguirre, der Zorn Gottes‹

Thursday, November 28th, 2013

Der deutsche Regisseur Werner Herzog hat zwei Filme gedreht, deren Schwerpunkt Südamerika ist. Beiden Filmen ist neben einer Vermengung von Reellem und Fiktionalem und den überaus schwierigen Dreh­bedingungen auch die reichhaltige Interpretationsmöglichkeit gemein. http://bit.ly/IiywB7

Tags: Aguirre, Außereuropäische Geschichte, aventinus, der Zorn Gottes, Filmgeschichte, Fitzcarraldo, Kulturgeschichte, Südamerika, Werner Herzog
 

aventinus varia Nr. 41 [20.09.2013]: Kolonialismus und Arbeitszwang. Ein Fallbeispiel: das koloniale Algerien im 19. Jahrhundert

Friday, September 20th, 2013

In diesem Artikel wird die Kolonie Algerien als Fallstudie verwendet, um die verschiedenen Arten des Zwangs zu zeigen, die in den Kolonien systematisch angewandt wurden, um die kolonisierte Bevölkerung in untergeordnete Arbeitsverhältnisse zu zwängen. http://bit.ly/16LZ5qW

Tags: Algerien, Außereuropäische Geschichte, aventinus, Frankreich, Kolonialgeschichte
 

durchsichten: Therapeutisierung der Gefühle. Die transnationale Geschichte der Psychoanalyse in Berlin, London und Kalkutta (1910-1940)

Saturday, May 25th, 2013

http://www.mpib-berlin.mpg.de/de/forschung/geschichte-der-gefuehle/projekte/emotion-und-bildung/therapeutisierung-der-gefuehle Das Projekt des wissenschaftlichen Mitarbeiters am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung Uffa Jensen untersucht die transnationalen Aspekte einer Geschichte der Psychoanalyse zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Er kann hierbei zeigen, dass auch außerhalb des “westlichen Horizonts” transkulturelle Kommunikationsprozesse stattfanden.

Tags: Außereuropäische Geschichte, Berlin, Kalkutta, London, Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Psychoanalyse, Transkulturalität, Transnationale Geschichte, Uffa Jensen
 

aussichten Nr. 35 [30.04.2012]: Neue Einträge bei aussichten-online.net; Digest 01.04.2013-30.04.2013

Tuesday, April 30th, 2013

Digitalisierte Kochbücher aus dem Ersten Weltkrieg der Wienbibliothek http://www.aussichten-online.net/2013/04/4244/ Die Digitalisate des Angebots des Magistrats der Stadt Wien enthalten eine kulinarische Auswahl aus den Jahren des Ersten Weltkrieges, wobei die Kriegsküche naturgemäß eine prominente Rolle einnimmt. Via Archivalia [16.04.2013], http://archiv.twoday.net/stories/342798366/ …………………………………………. aussichten, rücksichten und umsichten — der 250. Arti­kel von »aussichten. Perspektivierung von Geschichte« http://www.aussichten-online.net/2013/04/3912/ […]

Tags: 250, Außereuropäische Geschichte, aussichten, Bürgertum, Didaktik der Geschichte, Duell, Erster Weltkrieg, Historischer Roman, Indien, Kochbücher, Literaturgeschichte, Midnights Children, Postcolonialism, Rücksichten, Salman Rushdie, umsichten, Ute Frevert, Verfassungsgeschichte, Weimarer Republik
 

aussichten Nr. 32 [31.01.2012]: Neue Einträge bei aussichten-online.net; Digest 01.01.2013-31.01.2013

Thursday, January 31st, 2013

novum.ach: Neues aus der Neuzeit http://www.aussichten-online.net/2013/01/3407/ https://www.facebook.com/groups/513222112055579 Unter der Rubrik novum werden fortan Informationen, Neuigkeiten, Internetressourcen etc. zu allen Bereichen der Neuzeit, d.h. der Frühen Neuzeit, der Neuesten Geschichte und der Zeitgeschichte publiziert. Die Rubrik fasst die bisherigen epochenspezifischen Kategorien zusammen. Bei den Beiträgen handelt es sich um Zweitpublikationen aus der gleichnamigen facebook-Gruppe. …………………………………………. Ein […]

Tags: Außereuropäische Geschichte, aussichten, Bayerische Staatsbibliothek, facebook, Großbritannien, Indien, Langzeitarchivierung, Neuzeit, novum.ach, Pakistan, Staatsgut Schleißheim
 

aventinus varia Nr. 36 [19.12.2012]: Realism and Idealism in Post-Cold War Australian Foreign Policy, 1989-2001

Wednesday, December 19th, 2012

http://www.aventinus-online.de/varia/aussereuropaeische-geschichte/art/Realism_and_Ide/html/ca/view The end of the Cold War marked a period of change in Australian foreign policy. As the bipolar world order collapsed, an era of marked stability in international power relations came to an end. In the new world order, Australia had yet to define what role it should take in the international sphere.

Tags: Außereuropäische Geschichte, Australien, aventinus, Idealismus, Internationale Beziehungen, Internationale Geschichte, Realismus, Zeitgeschichte