aventinus nova Nr. 45 [11.10.2013]: Papst Johannes Paul II. als Außenpolitiker im polnischen Konflikt zwischen Regierung und Arbeiterschaft 1980-1983 [=historia scribere 5 (2013), S. 31-44]

Friday, October 11th, 2013

In Polen löste die Wahl Wojtylas in der katholischen Bevölkerung Begeisterung aus, verbunden mit großen Hoffnungen auf das neue kirchliche Oberhaupt. Mit der Wahl eines Polen zum Papst gewann die Bevölkerung nun eine gewichtige Stimme für ihr Bestreben. http://bit.ly/1ccnWFX

Tags: Arbeitergeschichte, Außenpolitik, aventinus, Carol Wojtyla, Johannes Paul II., Kalter Krieg, Lech Walesa, Osteuropäische Geschichte, Polen, Solidarność, Zeitgeschichte