ScienceBlogs: 1899 – Die USA zieht in den Krieg

Saturday, November 28th, 2015

http://scienceblogs.de/wasgeht/2015/11/24/1899-die-usa-zieht-in-den-krieg/ Es gibt so manches Kapitel der Geschichte, das verschwindet. Nicht vollkommen. Nicht durch Verbot oder Zensur. Aber betretenes Schweigen hat den gleichen Effekt. Ein solches Kapitel ist der Krieg der USA gegen die Philippinen von 1899 bis 1902. © Text: Frank Wunderlich-Pfeiffer @ scienceblogs.de

Tags: 1899, 1900, 1901, 1902, Amerikanische Geschichte, Erinnerungskultur, Kriegsverbrecher, Militärgeschichte, Philippinen
 

#fes Projekt “Individuelle Erinnerung und gewerkschaftliche Solidarität”

Wednesday, July 15th, 2015

http://www.fes.de/archiv/adsd_neu/public_history/inhalt/projekt_individuelle_Erinnerung.htm Das Projekt “Individuelle Erinnerung und gewerkschaftliche Solidarität. Ein Projekt zur Erhebung, Sicherung und medialen Aufbereitung gewerkschaftlicher Zeitzeugeninterviews” im Referat Public History des Archivs der sozialen Demokratie der Friedrich-Ebert-Stiftung, wird von der Hans-Böckler-Stiftung unterstützt.

Tags: Arbeitergeschichte, Erinnerungskultur, Friedrich-Ebert-Stiftung, Hans-Böckler-Stiftung, Interview, Nationalsozialismus, Weimarer Republik, Zeitzeugen
 

Geschichte lernen im digitalen Wandel, hrsg. v. Marko Demantowsky / Christoph Pallaske, deGruyter-Oldenbourg 2015

Thursday, June 11th, 2015

http://www.degruyter.com/viewbooktoc/product/231648 Die Lebenswelt der Heranwachsenden unterliegt seit Jahren einem tiefgreifenden Wandel. Die alterstypische Kommunikation hat sich stark in digitale Social Networks verlagert (facebook, tumblr. etc.). Informationen und Interpretationen werden sehr vorrangig online recherchiert, vor allem in der Wikipedia. An gesellschaftlichen Debatten und Ereignissen nimmt man spontan, öffentlich und in Echtzeit teil (Twitter, Online-Threads etc.). Dieser […]

Tags: Blogs, Didaktik der Geschichte, Erinnerungskultur, Geschichte Lernen digital, Kollaboration, Medienkompetenz, Soziales Web
 

aventinus varia Nr. 48 [19.11.2014]: Geschichts­auf­arbeitung und Vergangenheitsbewältigung in Rumänien nach 1989 [=historia.scribere 6 (2014)]

Thursday, November 20th, 2014

www.aventinus-online.de/no_cache/persistent/artikel/9893/ The purpose of this paper is to analyse the Romanian post–communist era with regard to the Romanians’ treatment of their past. The main source for the analysis is a Romanian document published in 2006 by a presidential commission under leadership of Vladimir Tismăneanu.

Tags: aventinus, Ceaușescu, Erinnerungskultur, Osteuropäische Geschichte, Postkommunismus, Rumänien, Vladimir Tismăneanu, Zeitgeschichte
 

aventinus mediaevalia Nr. 22 [30.09.2014]: Konrad IV., Manfred und Konradin. Beispiele mittelalterlicher „damnatio memoriae“?

Tuesday, September 30th, 2014

www.aventinus-online.de/no_cache/persistent/artikel/9875/ Der Beitrag untersucht nach einer epochenübergreifenden Einführung in die Begriffsgeschichte die Anwendung der ‘Verdammung aus dem Gedächtnis’ am Beispiel der Tode, Bestattungen und Erinnerungskulturen der letzten Staufer Konrad IV., Manfred und Konradin.

Tags: aventinus, damnatio memoriae, Erinnerungskultur, Italien, Konrad IV., Konradin, Manfred, Mittelalter, Spätmittelalter
 

aventinus recensio Nr. 36 [28.02.2013]: Hans-Henning Hahn / Robert Traba (Hrsg.): Deutsch-Polnische Erinnerungsorte, Bd. 3: Parallelen, Paderborn: Ferdinand Schöningh 2012

Thursday, February 28th, 2013

Die “Deutsch-Polnischen Erinnerungsorte” verfolgen einen bilateralen Ansatz. Mehr als 130 Autoren aus unterschiedlichen Disziplinen sollen ein Panoptikum der deutsch-polnischen Erinnerungslandschaft abbilden. Den Anfang macht dabei der zuerst erschienene Bd. 3 “Parallelen”. http://www.aventinus-online.de/recensio/varia/art/Rezension_Hans-2/html/ca/view

Tags: aventinus, Deutschland, Erinnerungskultur, Erinnerungsorte, Polen
 

Stud.: MA “The Celts”, Bangor University, UK

Sunday, February 10th, 2013

From: Christian Koller c.koller@bangor.ac.uk Institution: Bangor University (UK), bangor University, College Road, Bangor (Gwynedd), LL57 2DG, UK Datum: 23.09.2013 Bewerbungsschluss: 01.08.2013 Few words are as evocative and intriguing as ‘Celtic’, bringing to mind the intricacies of Bronze Age jewellery, the enigmas of Stonehenge and Newgrange; King Arthur, Cú Chulainn and the Bardic craft of medieval […]

Tags: Erinnerungskultur, Historische Anthropologie, Keltische Geschichte, Kulturgeschichte, Studiengänge
 

durchsichten: Jürgen Kocka: 1989 – Nationale Erinnerung und transnationale Geschichte. Ein Kommentar, in: WSI-Mitteilungen 11/2009, S. 578

Tuesday, October 16th, 2012

http://www.boeckler.de/578_Kommentar_Kocka.pdf In seinem Kommentar in den Mitteilungen des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts der Hans-Böckler-Stiftung reflektiert Jürgen Kocka über die transnationalen Zusammenhänge der Revolutionen der Jahre 1989 und zeigt auf, dass der Berliner Mauerfall zwar als ein ikonographischer Mittelpunkt, allerdings weder als Ausgang noch Ende der Revolutionen zu sehen ist.

Tags: 1989/90, Erinnerungskultur, Jürgen Kocka, Kommentar, Kommunismus, Mauerfall, Transnationale Geschichte
 

aventinus nova Nr. 39 [22.06.2012]: Erinnern, Gedenken, Lernen. Erinnerungsarbeit in Neustadt an der Weinstraße [= Skriptum Ausg. 2/2012]

Friday, June 22nd, 2012

http://www.aventinus-online.de/neuzeit/allgemeines/art/ Erinnern_Geden/html/ca/16d6e28fcf5020ed381b70213e10c59a/?tx_mediadb_pi1[maxItems]=10 In der Bundesrepublik erinnern Denkmäler, Ausstellungen und Gedenkstätten an die Zeit des Nationalsozialismus. Die Deutschen scheinen sich gerne als Lehrmeister einer gelungenen Vergangenheits­bewältigung zu sehen. Dies war allerdings nicht immer der Fall.

Tags: aventinus, Erinnerungskultur, Nationalsozialismus, Neustadt an der Weinstraße
 

#fes Online-Akademie

Tuesday, March 29th, 2011

http://www.fes-online-akademie.de Auf den Seiten der Online-Akademie der Friedrich-Ebert-Stiftung finden sich zahlreiche Aufsätze, Seminarmaterialien und Multimedia-Bereiche zu den Arbeitsfeldern der Stiftung (Soziale Demokratie; Globalisierung; Generationengerechtigkeit; Europäische Identität; Dialog der Kulturen; Rechtsextremismus; Erinnerung und Demokratie). Vor allem der Block “Erinnerung und Demokratie” birgt einen Fundus an für Historiker wertvollen und zudem zitationsfähigen Materialien.

Tags: Akademie, Erinnerungskultur, Europäische Geschichte, Friedrich-Ebert-Stiftung, Generationengerechtigkeit, Globalisierung, Rechtsextremismus, Soziale Demokratie