eLearning in der digitalen Steinzeit? Die VG Wort machts möglich

Monday, February 13th, 2017

Sie wollen als Studierender die Texte Ihrer Kurse digital einsehen und beziehen? Sie wollen als Dozent Ihre Semesterapparate digital zur Verfügung stellen? In Zeiten der digitalen Wissenskultur ist dies doch kein Problem! Da haben Sie die Rechnung ohne die VG Wort gemacht! Diese setzte vor Gericht durch, dass die Vergütungsansprüche nun nicht mehr pauschal abgegolten […]

Tags: E-Learning, Kultusministerkonferenz, LMU München, Nutzungsrechte, Urheberrecht, VG Wort, § 52a UrhG
 

#irrsinn Neue Mogelpackung zur W-LAN-Störerhaftung

Friday, June 3rd, 2016

http://www.internet-law.de/2016/05/neue-mogelpackung-zur-w-lan-stoererhaftung.html Nachdem die große Koalition also nicht mehr als eine Mogelpackung anbietet, gilt es abzuwarten, ob der EuGH die Weichen deutlich anders stellt. Der Eindruck, der Gesetzgeber würde seine originären Aufgaben nicht mehr wahrnehmen, wird hier einmal mehr bestätigt. … meint Thomas Stadler [31.05.2016]

Tags: Bundestag, Internetrecht, Irrsinn, Störerhaftung, Telemediengesetz, Urheberrecht, WLAN
 

Internetpräsenz von Kanzlei “Urmann und Collegen” nicht mehr erreichbar

Wednesday, November 12th, 2014

http://www.urmann.com/ http://web.archive.org/web/20141028184008/http://www.urmann.com/ Die Homepage der durch die Redtube-Affäre berüchtigt gewordenen Rechtsanwaltskanzlei “Urmann und Collegen” ist offensichtlich nicht mehr am Netz. Auch die letzte Version im Internet-Archive vom 28.10.2014 zeigt nur eine Platzhaltermeldung an. Ein technischer Fehler kann somit als unwahrscheinlich gelten. Der Whois-Eintrag verweist hingegen noch auf die “U+C Urmann+Collegen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH”.

Tags: Abmahnungen, Homepage, Redtube-Skandal, Thomas Urmann, Urheberrecht
 

Redtube-Affäre 2.0? Betrüger schocken Internet-Nutzer mit fingierter Abmahnwelle!

Friday, October 24th, 2014

http://www.focus.de/_id_4224294.html Ende vergangenen Jahres verschickte eine Anwaltskanzlei Abmahnungen an die User des Porno-Portals Redtube und löste damit Ängste aus, Online-Streaming könnte illegal sein. Nun gibt es offenbar Trittbrettfahrer, die fingierte Anwaltsbriefe verschicken. Opfer sollten auf keinen Fall zahlen.

Tags: Abmahnungen, Betrug, Internetrecht, Urheberrecht, Video
 

Endgültiges Aus für Redtube-Abmahner? EU-Gericht erklärt Streaming für legal

Tuesday, July 1st, 2014

www.focus.de/_id_3912287.html Die ohnehin düstere Lage für die Redtube-Anwälte verfinstert sich noch weiter: Der europäische Gerichtshof hat Streaming für legal erklärt. Damit verlieren die Abmahnanwälte jegliche Grundlage. Illegale Inhalte sollten Sie aber dennoch auf jeden Fall vermeiden.

Tags: Europäischer Gerichtshof, Internetrecht, Redtube-Skandal, Streaming, Urheberrecht
 

Redtube erwirkt einstweilige Verfügung gegen Abmahnungen

Saturday, December 21st, 2013

http://www.fr-online.de/digital/1472406,25702114.html In der Abmahnwelle wegen angeblich illegaler Porno-Clips im Internet hat die Plattform Redtube eine einstweilige Verfügung erwirkt. Demnach dürfen keine weiteren Abmahnungen mehr verschickt werden. Mittlerweile liegt eine Strafanzeige gegen Thomas Urmann vor, http://www.konsumer.info/?p=29947. Zur “Genese” des Skandals vgl. http://bit.ly/JQJsXW; tagesaktuelle Mitteilungen auch unter wbs-law.de

Tags: Abmahnungen, Betrug, Redtube-Skandal, Skandal, Streaming, Thomas Urmann, Urheberrecht
 

Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaften zwischen Digitalisierung und Urheberrecht

Thursday, December 12th, 2013

http://idw-online.de/pages/de/event45553 Der Philosophischer Fakultätentag vom 28. bis 30. November an der Fernuniversität befasst sich intensiv mit den Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaften zwischen Digitalisierung und Urheberrecht. Die Plenarversammlung des Philosophischen Fakultätentages findet vom 28. bis 30. November an der FernUniversität in Hagen statt. Am ersten Abend steht ab 18 Uhr eine Podiumsdiskussion auf dem Programm, bei […]

Tags: Digital Humanities, FernUniversität Hagen, Philosophischer Fakultätentag, Urheberrecht, Wissenschaftskommunikation, Wissenschaftslandschaft
 

Über einen kleinen Unterschied, den Umgang mit dem Fernmeldegeheimnis sowie die Frage, wann das Landgericht Köln im 21. Jahrhundert ankommt

Monday, December 9th, 2013

http://www.abmahnhelfer.de/redtube-abmahnungen-abmahnhelfer-stellt-auskuenftsbeschluesse-online Das Betrachten gestreamter Videos als strafbare Verletzung des Urheberrechts durch einen Nutzer zu ahnden ist schon höchst fragwürdig, nicht zuletzt, da Nutzer nicht immer eindeutig erkennen können, ob der Anbieter des Streams über eine Lizenz verfügt. Dass der Umgang mit dem Fernmeldegeheimnis in dieser Republik durchaus eingehenderer Diskussionen bedürfte, soll an dieser Stelle nicht […]

Tags: Abmahnungen, Curiosa, Internetrecht, Streaming, Urheberrecht
 

Der Nachrichtendienst für Historiker stellt aufgrund des Leistungsschutzrechts für Verlage seinen Betrieb ein

Friday, March 8th, 2013

http://www.facebook.com/pages/Nachrichtendienst-f%C3%BCr-Historiker/115531158459138 Nach nunmehr 17 Jahren muss einer der etabliertesten Informationsdienste der Geschichtswissenschaft seinen Betrieb einstellen. Das neue Leistungsschutzrecht für Verlage, welches die auszugsweise, der Aggregierung von Inhalten dienende Zitation urheberrechtlich geschützter Materialien lizenzpflichtig macht, hat somit eines seiner ersten Opfer gefunden. Sich getreu der bisherigen Tradition dieses Blogs weiterer Polemik zu enthalten fällt durchaus schwer […]

Tags: Leistungsschutzrecht, Nachrichtendienst für Historiker, Urheberrecht
 

Kreutzer, Till: Digitalisierung von gemeinfreien Werken durch Bibliotheken. Ein Leitfaden, hrsg. v. Hochsch. bibl.zentr. d. Landes Nordrhein-Westfalen. Köln 2011.

Thursday, September 27th, 2012

http://www.hbz-nrw.de/dokumentencenter/veroeffentlichungen/Digitalisierungsleitfaden.pdf Das Dokument zeigt Bibliotheken und anderen Institutionen auf, welche Rechtsfragen vor, bei und nach der Digitalisierung gemeinfreier Titel zu berücksichtigen sind. Der Leitfaden ist dezidiert für Nicht-Juristen gedacht und daher auch in einem entsprechenden allgemeinverständlichen Duktus abgefasst.

Tags: Bibliotheken, Digitalisierung, Digitalisierungsprojekte, Urheberrecht