#oat2016 Open Library Badge. Ein Anreizsystem für mehr Offenheit in Bibliotheken

Monday, December 12th, 2016

http://dx.doi.org/10.5281/zenodo.153920 Ziel der Initiative Open Library Badge (OLB) ist es, ein Anreizsystem für Bibliotheken zu schaffen, die das Konzept der Offenheit verfolgen. Der Badge soll entsprechende Aktivitäten und Angebote von Bibliotheken sichtbar machen. Er richtet sich sowohl an die Fachöffentlichkeit als auch an die eigenen NutzerInnen und soll eine Belohnung für den bibliothekarischen Einsatz für mehr Offenheit in Wissenschaft und Gesellschaft […]

Tags: Auszeichnung, Bibliothekswesen, Open Access Tage 2016, Open-Access, Open-Source, Text-Mining, Wikipedia, Zertifizierung
 

A classroom blog on Wikipedia’s contribution to Academic knowledge in the Humanities

Thursday, June 2nd, 2016

http://wppluslw.hypotheses.org Dieses Blog beschäftigt sich mit der Frage, wie der Umgang mit Wikipedia die literaturwissenschaftliche Praxis in Forschung und Lehre verändert. Es setzt sich ebenfalls in literaturwissenschaftlicher Hinsicht mit den theoretischen Prinzipien der Wikipedia auseinander. Es begleitet das Seminar “Wikipedia als literaturwissenschaftliches Instrument” im Master Europäische Literaturen der Humboldt-Universität zu Berlin.

Tags: Blogs, E-Learning, E-Learning 3.0, Humboldt-Universität Berlin, Seminar, Studentischer Diskurs, Studentisches Publizieren, Wikipedia
 

Rez.: Digital Humanities. Praktiken der Digitalisierung, der Dissemination und der Selbstreflexivität (H-Soz-u-Kult)

Thursday, February 11th, 2016

http://www.hsozkult.de/publicationreview/id/rezbuecher-25088 Angesichts der Konjunktur des Begriffs “Digital Humanities” und seiner Ubiquität mag es erstaunen, wie unscharf definiert dieser Begriff auch über 10 Jahre nach seiner Prägung[1] noch immer ist. So fungiert der Terminus “Digital Humanities” zum jetzigen Zeitpunkt vor allem als Sammelkategorie für einen bunten Strauß von Tätigkeiten in den Geisteswissenschaften, deren gemeinsamer Nenner schlicht […]

Tags: Audio, Big-Data, Blogs, Coding History, Digital Humanities, Editionen, Quellen, Sammelband, Smartphone, Wikipedia
 

aventinus historia Nr. 16 [25.10.2015]: Johannes Aventinus in Kalliope, dem überregionalen Verbund und zugleich nationalen Nachweisinstrument für Nachlässe, Autographen und Verlagsarchive

Sunday, October 25th, 2015

www.aventinus-online.de/link/2ytqc Kalliope verzeichnet zu Johannes Aventinus Beziehungen zu anderen Autoren des 16. Jahrhunderts, Verweisungen auf andere Namensformen, Angaben zu Handschriften, Beständen und sonstigen Nennungen sowie Hinweise auf neuer elektronische Ressourcen (Wikipedia, VIAF, ADB/NDB)

Tags: ADB/NDB, Beziehungen, GND, Handschrift, Johannes Aventinus, Kalliope, Nachlaß, VIAF, Wikipedia
 

#archive Kommunalarchiv Minden stellt Digitalisate in Wiki-Commons online

Wednesday, February 26th, 2014

http://commons.wikimedia.org/wiki/Category:Documents_from_the_Kommunalarchiv_Minden Ein Vorbild für andere nicht nur kommunale Archive ist das Bereitstellen von Digitalisaten in Wikipedia. Das Mindener Archiv geht hierbei mit gutem Beispiel voran und hat auch eigene Lizenztemplates entwickelt. Das Kommunalarchiv beteiligte sich vertreten durch einzelne seiner Mitarbeiter in der Vergangenheit beispielsweise auch am GenWiki (e.g. http://wiki-de.genealogy.net/Minden/Adressbuch_1857) Via Archivalia [21.02.2014], http://archiv.twoday.net/stories/706565667

Tags: Archive, Digitalisierung, GenWiki, Kommunalarchiv Minden, Wikipedia
 

Social Media Learning (oder: die Vielfalt der heutigen Medien), Präsentation v. Martin Ebner u. Sandra Schön

Friday, May 3rd, 2013

https://www.slideshare.net/mebner/social-media-learning-19878126 Die Präsentation des Grazer Universitätsdozenten Martin Ebner gibt einen Überblick über die verschiedenen Facetten des Web 2.0 (Wikis, Blogs, Podcasts, Microblogging etc.) sowie ihrer Einsatzmöglichkeiten im Unterricht.

Tags: Blogs, E-Learning, Martin Ebner, Podcasts, Präsentation, Social-Media, Twitter, Wikipedia
 

Web 3.0: Semantic Wikipedia, in: Journal of Web Semantics 5 (2007) Nr. 4, Preprint v. Markus Krötzsch u.a.

Monday, August 27th, 2012

http://korrekt.org/papers/KroetzschVrandecicVoelkelHaller_SemanticMediaWiki_2007.pdf Der 2007 erschienene Artikel gibt Einblicke in die Theorie des Web 3.0, wie das Semantic Web auch häufig bezeichnet wird sowie in seine Anwendung durch das am Karlsruhe Institute of Technology entwickelte Semantic Media Wiki. Das Paper bietet einen guten und zudem tiefgreifenden Überblick, wobei es Grundkenntnisse der Materie erfordert.

Tags: Journal of Web Semantics, Preprint, Semantic Media Wiki, Semantic Web, Wikipedia
 

#fes Korrektur, Pflege und Erweiterung der Wikipedia-Artikel zur Geschichte der Arbeiterbewegung

Thursday, March 3rd, 2011

http://www.fes.de/hfz/forschung/inhalt/projekte.htm#projekt_woyke Durch das Projekt wirkt die FES aktiv an der Steuerung des web2.0 mit. Ziel ist es, die in Wikipedia vorhandenen Einträge über die Geschichte der Arbeiterbewegung systematisch zu überprüfen, zu korrigieren,  zu erweitern sowie kontinuierlich zu pflegen. Darüber hinaus werden neue Artikel zu besonders einschlägigen Personen, Organisationen, Dokumenten oder Ereignissen verfasst. Vor dem Hintergrund, […]

Tags: Arbeitergeschichte, Friedrich-Ebert-Stiftung, Web 2.0, Wikipedia