Lexikon zur Computergeschichte: Windows 95A / Windows 95 SP1 / Windows 95 OSR1

Saturday, April 29th, 2017

Die erste Weiterentwicklung von Windows 95 trägt die Bezeichnung 4.00.950a Bereits im Februar 1996 kam ein Service Pack (SP) für Windows 95 auf den Markt, das aufgetretene Sicherheitslücken schloss und Bugfixes lieferte. Es wurde wegen seiner internen Systemnummer auch Windows 95A genannt. Es enthielt insbesondere die Anbindung von Infrarotschnittstellen, auf Novell-Netware basierende Verbindungen sowie den Internet-Explorer […]

Tags: Service Pack, Technikgeschichte, Windows 95, Windows 95A, Windows 9x
 

Lexikon zur Computergeschichte: Windows 95

Sunday, May 29th, 2016

Die Erstversion von Windows 95 trägt die interne Systemnummer 4.00.950. Zu Beginn der 1990er Jahre fieberte die ganze Community auf die neue Version zu, die unter dem Namen Windows 4.0 und dem Projektnamen Chicago auf den Markt kommen sollte. Im August 1995 war es soweit und das neue Produkt kam unter dem Namen Windows 95 […]

Tags: Dateinamen, GUI, MS-DOS, Registry, Sound, Technikgeschichte, VFAT, WIN32, Windows 95, Windows 9x
 

Lexikon zur Computergeschichte: DoubeSpace / DriveSpace

Friday, December 27th, 2013

Unter MS-DOS 6.0 wurde erstmals mit DoubleSpace ein Programm zur OnTheFly-Kompression von Festplattenspeicher ausgeliefert. Es war über Kommandozeilen steuerbar und ermöglichte die Erhähung von Festplattenspeicher um ein vielfaches. Mit MS-DOS 6.2x wurde aus urheberrechtlichen Gründen das von Format und Architektur unterschiedliche Programm DriveSpace distribuiert, welches in Funktionalität und Bedienung allerdings DoubeSpace glich. Das Programm wurde […]

Tags: dblspace, DoubleSpace, DriveSpace, drvspace, Kompression, MS-DOS, Technikgeschichte, Windows 95, Windows 98