Vortrag (10.10.2017): Wissenschaftskommunikation und Wissenschaftspolitik im Deutschen Bund (1815 bis 1848)

Friday, November 24th, 2017

Historische Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften Veranstaltung: Deutscher Bund und innere Nationsbildung im Vormärz (1815–1848) Vortrag, gehalten am 10. Oktober 2017 Denn der Deutsche Bund war alles andere als ein „vorsintflutliches Monstrum“ (H. Schulze), eine „unwürdige Verfassung“ (K. Griewank) oder gar die „Negation des Nationalstaates“ (E. R. Huber): Der Deutsche Bund war sowohl […]

Tags: Andreas C. Hofmann, Bayerische Akademie der Wissenschaften, Deutscher Bund, Historische Kommission, Nationsbildung, Regierungsbevollmächtigte, Universitätsgeschichte, Universitätskartelle, Verein zum Austausch akademischer Gelegenheitsschriften, Vorträge, Wissenschaftskommunikation, Wissenschaftspolitik
 

Open Access und Open Data in der Ur- und Frühgeschichte. Bestandsaufnahme und Ausblick

Wednesday, April 19th, 2017

http://dx.doi.org/10.11588/ai.2015.1 Der Beitrag leitet die Publikation von Aufsätzen ein, die aus zwei Tagungen im Herbst 2014 herrühren, welche sich auf Initiative der Autoren mit den Themen Open Access und Open Data beschäftigten: eine Sektion bei der EAA im September 2014 in Istanbul und die DGUF-Jahrestagung am 6. Oktober 2014 in Berlin. Die übergreifende Zielsetzung wird […]

Tags: Archäologie, Open-Data, Ur- und Frühgeschichte, Wissenschaftskommunikation
 

#sciorg Wozu dient eigentlich eine Konferenz? #histocamp

Monday, December 14th, 2015

http://histocamp.hypotheses.org/736 In einem Artikel über das histocamp in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (9.12.2015) wirft Tamara Marszalkowski die Frage auf, ob man mit dem Konzept der Ad-hoc-Konferenz an den verkrusteten Traditionen der Wissenschaftskommunikation sägen könne. Nur: ist das wirklich der Anspruch? In diesem Beitrag möchte ich die Frage der Sinnhaftigkeit von Konferenzen im Allgemeinen aufgreifen und […]

Tags: histocamp, Konferenzen, Wissenschaftskommunikation
 

Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaften zwischen Digitalisierung und Urheberrecht

Thursday, December 12th, 2013

http://idw-online.de/pages/de/event45553 Der Philosophischer Fakultätentag vom 28. bis 30. November an der Fernuniversität befasst sich intensiv mit den Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaften zwischen Digitalisierung und Urheberrecht. Die Plenarversammlung des Philosophischen Fakultätentages findet vom 28. bis 30. November an der FernUniversität in Hagen statt. Am ersten Abend steht ab 18 Uhr eine Podiumsdiskussion auf dem Programm, bei […]

Tags: Digital Humanities, FernUniversität Hagen, Philosophischer Fakultätentag, Urheberrecht, Wissenschaftskommunikation, Wissenschaftslandschaft
 

Aufruf zur Blogparade: „Forschungsbedingungen und Digital Humanities: Welche Perspektiven hat der Nachwuchs?“ #dhiha5

Monday, April 15th, 2013

Text: http://dhdhi.hypotheses.org/1598; Lizenz: CC BY 3.0 By: Mareike König Am 10. und 11. Juni 2013 findet das 5. Kolloquium der Reihe „Digital Humanities am DHIP“ statt, gemeinsam organisiert vom Deutschen Historischen Institut Paris mit “L.I.S.A. – das Wissenschaftsportal der Gerda Henkel Stiftung” und unter Mitarbeit des Centre pour l’édition électronique ouvert (Cléo). Auf der diesjährigen […]

Tags: Blogparade, Blogs, Centre pour l’édition électronique ouvert, DHI Paris, Digital Humanities, Gerda-Henkel-Stiftung, Nachwuchswissenschaftler, Wissenschaftskommunikation
 

ViFa Geschichte Nr. 03 (2012): Neuigkeiten aus der Bayerischen Staatsbibliothek

Saturday, March 31st, 2012

Leben, Glauben und Sterben in spätmittelalterlichen Blockbüchern. Ausstellung in der Bayerischen Staatsbibliothek bis 6. Mai 2012 sowie Virtuelle Ausstellung http://www.bsb-muenchen.de/Einzeldarstellung.403+M5897691acba.0.html?&no_cache=1 Blockbücher, von Holztafeln gedruckte Bücher, dienten in der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts vor allem zur Verbreitung von Werken, bei denen Bild und Text eine enge, nahezu untrennbare Verbindung eingegangen waren. Die meisten dieser xylographischen […]

Tags: Bayerische Staatsbibliothek, Blockbücher, Blogs, Klosterfrauen, Schriftkultur, Soziales Web, Spätmittelalter, Vorträge, Web 2.0, Wikipedia, Wissenschaftskommunikation
 

Tagung: Weblogs in den Geisteswissenschaften oder: Vom Entstehen einer neuen Forschungskultur (09.03.2012)

Tuesday, January 31st, 2012

http://redaktionsblog.hypotheses.org/136 Wissenschaftliches Bloggen bietet ein großes Potential für die schnelle Verbreitung und Diskussion aktueller Forschungsinhalte. Im deutschsprachigen Raum und speziell in den Geisteswissenschaften wird dies noch viel zu wenig erkannt und genutzt. Mit dem Aufbau eines deutschsprachigen Blogportals für die Geisteswissenschaften – http://de.hypotheses.org – soll diese Form der wissenschaftlichen Kommunikation nun stärker verbreitet werden. Das […]

Tags: Blogs, DGIA, DHI Paris, Gerda-Henkel-Stiftung, L.I.S.A., Tagungen, Web 2.0, Wissenschaftskommunikation
 

Schadet Wissenschaftskommunikation und Medienpräsenz der akademischen Karriere?

Monday, January 16th, 2012

http://www.scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2012/01/schadet-wissenschaftskommunikation-und-medienprasenz-der-akademischen-karriere.php Angestoßen von der These, dass junge Wissenschaftler sich nicht in Massenmedien gerieren sollen, ist die Frage generell zu diskutieren und weiterzuentwickeln: Ist bloggen schädlich für eine wissenschaftliche Karriere? Schadet frühes oder gar Studentisches Publizieren dem Ruf? Sollten sich Wissenschaftler davor hüten, Schriften bei Print-on-Demand Verlagen unterzubringen? Via blog.arthistoricum.net [06.01.2012]

Tags: Blogs, Karriere, Print-on-Demand, Studentisches Publizieren, Wissenschaftskommunikation
 

historicum.net – Newsletter Nr. 12 (2010) – spezial

Wednesday, December 15th, 2010

historicum.net Newsletter Nr. 12 (2010) – spezial 15. Dezember 2010 :::::::::::::::::::::::: NEU! CHRONICON. DIE METASUCHE VON HISTORICUM.NET http://www.historicum.net/chronicon Das 2004 freigeschaltete Fachportal Chronicon ist seit 23. November 2010 in technisch verbesserter Form Teil von historicum.net. Die Metasuche bietet dem Benutzer die Möglichkeit, mit nur einer Suchanfrage gleichzeitig in verschiedenen Fachdatenbanken und Katalogen zur allgemeinen und […]

Tags: Bayerische Staatsbibliothek, chronicon, Erinnerungsorte des Christentums, Feldpostsammlung, Fotoarchiv Johannes, Hexenforschung, historicum.net, Islamische Welten, Link-Hint, Museen, Online-Befragung, recensio.net, sehepunkte, Stabsreferat für Informationstechnologie, Systemadministration, Universität zu Köln, Wissenschaftskommunikation