#lis Was heißt und zu welchem Ende studiert man Bibliotheks- und Informationswissenschaft?

13. October 2019 von Andreas C. Hofmann

0. „Bis alle seine Begriffe zu einem harmonischen Ganzen sich geordnet haben.“ Es ist gewagt, den Titel einer Studienaufgabe an Friedrich Schillers Antrittsvorlesung an der Universität Jena vom 26. Mai 1789 zu orientieren.[1] Haben diesen Versuch doch für ihre jeweiligen Fächer schon zahlreiche Autoren unternommen, die sich höherer akademischer Würden erfreuten.[2] Schiller attackiert in seiner […]

Tags: Antrittsvorlesung, Bibliotheks- und Informationswissenschaften, Friedrich Schiller, Universalgeschichte
 

#durchsichten Sammelbd.: Fascism without Borders Transnational Connections and Cooperation between Movements and Regimes in Europe from 1918 to 1945

6. October 2019 von Andreas C. Hofmann

durchsichten-online.de/ns8bg It is one of the great ironies of the history of fascism that, despite their fascination with ultra-nationalism, its adherents understood themselves as members of a transnational political movement. While a true “Fascist International” has never been established, European fascists shared common goals and sentiments as well as similar worldviews. They also drew on […]

Tags: Europa, Faschismus, Nationalsozialismus, Transnationale Geschichte
 

#web 4.0 Wohin führt uns eigentlich das Internet der Dinge? Keynote auf der IRIS 2019 von Prof. Dr. Jörn von Lucke

29. September 2019 von Andreas C. Hofmann

https://www.zu.de/institute/togi/assets/pdf/JvL-190222-PRAe-Wohin-fuehrt-uns-das-Internet-der-Dinge-IRIS-2019-DE-V1.pdf Der Leiter des “Open Government Institute” an der Zeppelin Universität in Friedrichshafen und Lehrstuhlinhaber für Verwaltungs- und Wirtschaftsinformatik Professor Jörn von Lucke behandelt die Bedeutung des Web 4.0 entlang folgender Agenda: Internet der Dinge: Smart bedeutet intelligente Vernetzung Smarte Objekte und Cyberphysische Systeme Intelligent vernetzte Perspektiven: Smart Government Perspektiven in Echtzeit: Realtime Government Dystopie: […]

Tags: Datenschutz, E-Gonvernment, Internet der Dinge, Überwachung, Web 4.0
 

#linkhint pedocs. Open Access Erziehungswissenschaften / Fachausschnitt Historische Bildungsforschung

21. September 2019 von Andreas C. Hofmann

https://www.pedocs.de/lucene_ergebnis.php?la=de&suchart=teil&suchfeld1=class_dgfe&suchwert1=01 Der Dokumentenserver des Fachportals Pädagogik bietet einen Fachausschnitt zu ‘Historischer Bildungsforschung’. Die über 1.100 Einträge haben einen deutlichen Akzent auf die Neuzeit und umfassen überwiegend Zeitschriftenaufsätze, Sammelbandbeiträge und vereinzelt ganze Monographien. Das Nachweissystem bietet u.a. eine persistente Zitation mit URN, Verweise auf die Zeitschriftendatenbank sowie bei Personen Verlinkungen Gemeinsamen Normdatei der Deutschen Nationalbibliothek.

Tags: Bildungsgeschichte, Dokumentenserver, Erziehungswissenschaften
 

#eLearning E-Learning 3.0. Präsentation des kanadischen Forschers Steven Downes zur ‘neuen Welle des Lernens’ (2018)

21. September 2019 von Andreas C. Hofmann

https://de.slideshare.net/Downes/elearning-30-119907672 Die Präsentation stellt entlang der Entwcklung des Web die methodischen Veränderungen eines mit Web 3.0 verknüpften E-Learning vor. Er geht hierbei insbesondere auf die Vernetzung von Daten und die damit einhergehenden Kompetenzänderungen ein.

Tags: E-Learning, E-Learning 3.0, Präsentation, Web 3.0
 

#wissorg Katholische Theologie und Kirchliches Hochschulrecht, 2., vollständig überarbeitete Aufl. 2011

15. September 2019 von Andreas C. Hofmann

www.dbk-shop.de/de/deutsche-bischofskonferenz/arbeitshilfen/katholische-theologie-kirchliches-hochschulrecht.html?info=15898&dl_media=15258 Die Neuauflage der Arbeitshilfe dokumentiert die wichtigsten kirchlichen Rechtsnormen zur Katholischen Theologie und zu den theologischen Hochschuleinrichtungen und erläutert sie. Die Arbeitshilfe ist so ein handliches Kompendium zum kirchlichen Hochschulrecht. […] Der Dokumentation der Rechtsnormen ist eine ausführliche kirchenrechtliche Einführung vorangestellt, die neben einem Gesamtüberblick auch detaillierte Informationen zu den zentralen hochschulrechtlichen Normen der […]

Tags: Arbeitshilfen, Hochschulrecht, Katholische Kirche, Open-Access
 

#achpub Ztg.: Fünf Jahre offener Bücherschrank in Oberschleißheim. Ein Jubiläum für einen Ort des Lesens, der Begegnung und vieler Erlebnisse

30. August 2019 von Andreas C. Hofmann

Urheber: Andreas C. Hofmann Titel: Fünf Jahre offener Bücherschrank in Oberschleißheim. Ein Jubiläum für einen Ort des Lesens, der Begegnung und vieler Erlebnisse Geistige Schöpfung: Pressemitteilung Bericht­erstattungen: Schleißheimer Zeitung (03.08.2019) Süddeutsche Zeitung / Landkreis München (13.08.2019), S. R8 Lohhofer Anzeiger / Schleißheimer Anzeiger (14.08.2019), S. 12 Meine Anzeigenzeitung / München-Nord (20.08.2019), Titelseite Oberschleißheimer Gemeindenachrichten (Sept. […]

Tags: Andreas C. Hofmann, Bücherschrank, Jana Praxenthaler, Jubiläum, Pressespiegel
 

#infosociety #dsgvo Fotoverbot an Schule wegen DSGVO. Dürfen Schulen das Fotografieren bei der Einschulung verbieten?

26. August 2019 von Andreas C. Hofmann

https://www.wbs-law.de/it-und-internet-recht/datenschutzrecht/foto-aerger-auf-der-einschulungsfeier-duerfen-schulen-eltern-das-fotografieren-verbieten-44203 Eine Grundschule in Sachsen-Anhalt hat den Eltern verboten, auf der Einschulungsfeier ihrer Kleinen zu fotografieren. Bei den Eltern und Angehörigen sowie Großteilen der Bevölkerung sorgt dies für Kopfschütteln. Schuld am Foto-Verbot ist einmal mehr die viel diskutierte DSGVO. Doch was gilt tatsächlich rechtlich? Droht nun auch weiteren Schulen ein solches Verbot? Textnachweis: Teaser ibid.

Tags: DSGVO, Einschulung, Fotographien, Kinder, wbs-law.de
 

#aussichten Perspektivierung von Geschichte, Aug 18, 2019

18. August 2019 von Andreas C. Hofmann

Neueste Beiträge in ‘aussichten’: #schleissheim Vor 75 Jahren [am 19. Juli 1944] wurde Schleißheim bombardiert »ᴀʟʟɢᴇᴍᴇɪɴ #novum.ach Zeitgeschichte Open. Die Open-Access-Plattform des Instituts für Zeitgeschichte #vormärz #forschung Der Aachener Kongreß und das Scheitern der indischen Reisepläne Alexander von Humboldts #schleissheim Fünf Jahre offener Bücherschrank in Oberschleißheim. Ein Jubiläum für einen Ort des Lesens, der Begegnung […]

Tags: aussichten
 

#fes Wanderausstellung “Solidarität und Widerstand. Deutsch-Griechische Beziehungen während der griechischen Militärdidaktur 1967-1974”

17. August 2019 von Andreas C. Hofmann

https://www.igmetall-bbs.de/aktuelles/ausstellungen/meldung/griechenland-zur-zeit-der-militaerdiktatur-solidaritaet-und-widerstand/ Mit großem Interesse wurde die aktuelle Ausstellung der Friedrich-Ebert-Stiftung mit dem Titel “Solidarität und Widerstand” am 7. Februar 2018 (!) im IG Metall-Haus eröffnet. Rund 100 Gäste begleiteten die dargestellte Geschichte der deutsch-griechischen Beziehungen während der griechischen Militärdiktatur 1967 bis 1974. Siehe auch e.g. https://www.fes-athens.org/event/ausstellung-solidaritaet-und-widerstand/

Tags: Ausstellungen, Friedrich-Ebert-Stiftung, Griechenland, Zeitgeschichte