durchsichten: Ostmitteleuropa Transnational. Studien zur Verflechtungsgeschichte I bis III, koord. v. Katja Naumann

June 2nd, 2013 | von Andreas C. Hofmann |

http://www.uni-leipzig.de/~gwzo/index.php?option=com_content&view=article&id=284

Aus dem BMBF-geförderten Projekt soll ein dreibändiges Handbuch zur Verflechtungsgeschichte Ostmittelruopas entstehen. Der erste, von 1867 bis zum Ersten Weltkrieg reichende Teil widmet sich den trannationalen Aspekten ostmitteleuropäischer Nationsbildungsprozesse. Der zweite Teil reicht bis Ende der 1940er Jahre, in welcher transnationalen Bindungen der ostmitteleuropäischen Staaten gelöst und durch die Einbindung in die sowjetische Einflusssphäre ersetzt werden. Der dritte Teil richtet sich schließlich auf die transnationalen Mechanismen innerhalb der Ostblockstaaten in Form von Arbeitsteilung und nationaler Abgrenzung und behandelt die Geschichte der Nachkriegszeit bis zum Zusammenbruch des Ostblocks.

Tags: , , , , , ,



Post a Comment