Public History Weekly. Blog Journal for History and Civics Education

October 24th, 2013 | von Andreas C. Hofmann |

http://public-history-weekly.oldenbourg-verlag.de

In den vergangenen Monaten ist ein Format entwickelt worden, das lebendigen, nahezu echtzeitigen wissenschaftlichen Austausch ermöglicht und das die Rationalitätspotentiale der Didaktiken der Geschichte und Politik effektiv öffentlich und massenmedial kompatibel sichtbar macht. Als Zielgruppen werden über den vorgenannten wissenschaftlichen Kreis hinaus auch und besonders die LehrerInnen, die JounalistInnen und ganz allgemein eine interessierte Öffentlichkeit betrachtet. Das sind Gruppen, die bis anhin keinen Zugang zur Diskussion in den Didaktiken der Geschichte und Politik hatten und umgedreht für publizierende DidaktikerInnen kaum erreichbar waren.

Aus: Marko Demantowsky: Editorial. Noch eine neue Zeitschrift?, in: Public History Weekly. Blog Journal for History and Civics Education [03.09.2013], http://dx.doi.org/10.1515/phw-2013-123.

Tags: , , , , ,



Post a Comment