Deir el Medine Online. Nichtliterarische Ostraka aus Medine

September 4th, 2014 | von Andreas C. Hofmann |

http://dem-online.gwi.uni-muenchen.de

Die Zahl der im Gebiet der Arbeitersiedlung von Deir el Medine gefundenen Ostraka mit nichtliterarischem Inhalt hat die 10.000 bereits weit hinter sich gelassen und wird möglicherweise auch die 20.000 noch überschreiten. „Deir el Medine online” dient dem Ziel, dieser Textflut mit Hilfe moderner Technologien Herr zu werden.

Die Ostraka werden in einer heutigen wissenschaftlichen Anforderungen gerecht werdenden Weise bearbeitet und unter Nutzung der technischen Möglichkeiten, die dieses Medium bietet, im Internet publiziert.

Die Präsentation der einzelnen Texte folgt einem einheitlichen Muster: Sie werden jeweils anhand eines detaillierten, für alle Ostraka gleichen Schemas beschrieben, hieroglyphisch transliteriert, phonetisch transkribiert übersetzt und ausführlich kommentiert. Die Dokumentation wird durch eine farbige Digitalfotografie – bei Bedarf auch durch mehrere – komplettiert. Außerdem erlaubt das System umfassende Recherchemöglichkeiten im gesamten Datenmaterial. Damit kann ein grundlegendes – und durch zusätzliche Daten jederzeit erweiterbares – Instrumentarium für die Arbeit mit diesen Texten zur Verfügung gestellt werden.

Tags: , , , , , , , , ,



Post a Comment