Lexikon zur Computergeschichte: Pentium II

June 24th, 2016 | von Andreas C. Hofmann |

Intel-Produktcode: 80522, 80523, 80524

Der Pentium II wurde von Intel 1997 auf den Markt gebracht. In technischer Hinsicht stellte er eine ebenfalls auf einem P6 basierende Weiterentwicklung des Pentium Pro dar. Darüber hinaus wird mit dem Pentium II erstmals ein Prozessor auf einer Slot-Steckkarte und nicht mehr als Slot-Platine geliefert. Der dadurch entstehende Platz wird u.a. für eine Auslagerung des vergrößerten L2-Caches genutzt. Durch einige weitere Verbesserungen wurde das Ausführen von 16 Bit-Programmen im Vergleich zum Pentium Pro maßgeblich verbessert. Der Pentium II erschien auch als Low-Level-Version unter dem Namen Celeron sowie als High-Level-Version unter dem Namen Xeon.

Tags: , , , , , , , , ,



Post a Comment