Archive for the ‘Wissenschaftsbetrieb’ Category

#wissorg LMU: „Gegen Prüfungsangst kann man viel machen“. Ursachen und Lernstrategien

Sunday, January 29th, 2017

http://www.uni-muenchen.de/aktuelles/news/2017/pruefungsangst.html Woher kommt unsere Angst vor Prüfungen und was können Studierende und Dozenten dagegen tun? Ein Interview mit LMU-Professorin Anne Frenzel vom Lehrstuhl Psychology in the Learning Sciences.

Tags: Anne Frenzel, LMU München, Prüfungsangst, Psychologie
 

#wissorg hochschulwatch. Das Portal zu den Verflechtungen zwischen Wirtschaft und Wissenschaft an deutschen Hochschulen

Sunday, January 8th, 2017

http://www.hochschulwatch.de hochschulwatch.de ist ein Projekt von Transparency International Deutschland, der taz und dem freien zusammenschluss von studentInnenschaften (fzs). 1,4 Milliarden Euro fließen aus der gewerblichen Wirtschaft jedes Jahr an deutsche Hochschulen — das entspricht einem Fünftel aller Drittmittel. Versuchen Unternehmen damit, Einfluss auf die Wissenschaft zu nehmen? Ist die Freiheit von Forschung und Lehre in Gefahr? […]

Tags: Drittmitteleinwerbung, Institut für Zeitgeschichte, Stiftungsprofessur, Studierendenvertretung, taz, Transparency International, Wissenschaftsbetrieb
 

#wissorg Netzwerk Bildung: 10 Jahre nach Bologna. Ziele und Umsetzung der Studienstrukturreform (2010)

Thursday, November 17th, 2016

http://library.fes.de/pdf-files/studienfoerderung/07096.pdf (PDF; 452 KB) Am 19. Juni 1999 unterzeichnete Deutschland gemeinsam mit 28 anderen europäischen Staaten die Bologna-Erklärung. Inzwischen sind es schon 46 Staaten, die durch gemeinsame Rahmenvorgaben einen europäischen Hochschulraum entwickeln, die Mobilität der Studierenden und Lehrenden innerhalb Europas erhöhen und die europäischen Hochschulen im globalen Bildungswettbewerb attraktiver gestalten wollen. Dabei sollen die Einführung […]

Tags: Bologna-Reform, Diploma Supplement, ECTS, Friedrich-Ebert-Stiftung, Tagungsbericht
 

#wisskomm3.0 Studierendenkonferenz des Georg-Simmel-Zentrums für Metropolenforschung

Wednesday, November 9th, 2016

http://www.hsozkult.de/event/id/termine-32505 Alle Studierenden, die ihren Bachelor oder Master zu Themen der Stadtforschung im Jahr 2016 vollendet haben, sind herzlich eingeladen, sich mit ihrer Abschlussarbeit für die sechste Studierendenkonferenz des Georg-Simmel-Zentrums für Metropolenforschung zu bewerben.

Tags: Abschlussarbeiten, Georg-Simmel-Zentrums, Humboldt-Universität Berlin, Konferenzen, Stadtforschung, Studentisches Publizieren
 

#wisskomm3.0 historioPLUS. E-Journal für Arbeiten von Studierenden des Fachbereichs Geschichte an der Paris Lodron Universität Salzburg

Wednesday, September 21st, 2016

http://www.historioplus.at/ historioPLUS veröffentlicht Beiträge von Studierenden des Fachs Geschichte der Universität Salzburg, die im Rahmen von Lehrveranstaltungen der Curricula am Fachbereich entstanden sind. Die Studierenden erhalten auf diese Weise die Möglichkeit, ihre Arbeiten einem größeren Leserkreis zugänglich zu machen. Die Texte veranschaulichen den Studierenden die Gestaltung ihrer Arbeiten und erfüllen Vorbildfunktionen. Darüber hinaus sammelt der […]

Tags: Geschichtswissenschaft, Studentisches Publizieren, Universität Salzburg, Wissenschaftskommunikation 3.0
 

#wissorg LMU: Schreibzentrum bietet Unterstützung beim Verfassen wissenschaftlicher Texte

Wednesday, September 7th, 2016

http://www.uni-muenchen.de/schreibzentrum/ Das Schreibzentrum bündelt bestehende Angebote zur Schreibberatung an der Fakultät für Sprach- und Literaturwissenschaften. Das Ziel ist eine fachübergreifende Kompetenzentwicklung im Bereich des akademischen und professionellen Schreibens und Lesens. In enger Zusammenarbeit mit TutorPlus unterstützen wir Studierende beim Verfassen akademischer Arbeiten. Darüber hinaus stellen wir online Materialien (z.B. Stylesheets), Termine zu Veranstaltungen (z.B. Schreiben […]

Tags: Beratung, LMU München, Studium, Wissenschaftliches Schreiben
 

#wisskomm4.0 Digitale Helfer im Studium. Hausarbeit 4.0

Saturday, September 3rd, 2016

https://www.uni-muenchen.de/aktuelles/news/2016/digitale_helfer.html Unzählige Apps und Programme sollen Studierende beim Schreiben von Hausarbeiten unterstützen. Aber welche helfen wirklich?

Tags: Apps, Hausarbeit 4.0, LMU München, Notizen, Plagiate, Prokrastination, Studium
 

#wisskomm2.0 From Science 2.0 to Pharma 3.0. Semantic Search and Social Media in the Pharmaceutical industry and STM Publishing

Tuesday, July 19th, 2016

https://books.google.de/books?id=3ABEAgAAQBAJ Science 2.0 uses the resources of Web 2.0 to communicate between scientists, and with the general public. Web 3.0, in turn, has brought disruptive technologies such as semantic search, cloud computing and mobile applications into play. The term Pharma 3.0 anticipates the future relationship between drug makers and doctors with their patients in light […]

Tags: Medizin, Pharma 3.0, Pharmazie, science 2.0, science 3.0, Semantisches Web, Soziales Web, Web 2.0, Web 3.0, Wissenschaftskommunikation 2.0
 

#wissorg Juniorprofessur (W1) „eHumanities“ (mit Tenure Track) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Monday, July 11th, 2016

https://www.academics.de/jobs/_128647.html Gesucht wird eine Persönlichkeit mit einem Forschungsschwerpunkt in der Entwicklung und Anwendung von informationstechnologischen Werkzeugen, die den/die Geisteswissen­schaftler/- in bei der Bearbeitung entsprechend geeigneter geisteswissenschaftlicher Fragestellungen unterstützen. Die von dem/der Stelleninhaber/-in ausgehende Lehr- und Forschungstätigkeit soll der Stärkung des sich im Aufbau befindlichen Schwerpunktes „Informatik in den Geisteswissenschaften“ am Institut für Informatik dienen und […]

Tags: Digital Humanities, Jobangebote, Juniorprofessur, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
 

#wissorg Forum Maximilianeum. Stipendiaten diskutieren mit Personen des öffentlichen Lebens

Friday, May 13th, 2016

http://maximilianeum.mhn.de/forum/ Das “Forum Maximilianeum” ist eine Veranstaltung, die von der Stiftung Maximilianeum in Zusammenarbeit mit BR-alpha im Dezember 2001 ins Leben gerufen wurde. Ziel ist es, einen Dialog zwischen Studenten und Personen des öffentlichen Lebens zu ermöglichen. Dazu werden einmal pro Semester externe Referenten zu einer Podiumsdiskussion ins Maximilianeum in München eingeladen.

Tags: Diskussion, FORUM, Maximilianeum, Stipendiaten