#irrsinn Computerspiele. Erlaubnis zum Hakenkreuz

18. August 2018 von Andreas C. Hofmann

www.sueddeutsche.de/1.4093574 In der Vergangenheit waren dezidiert antifaschistische Computerspiele verboten, wenn in ihnen verfassungsfeindliche Symbole wie das Hakenkreuz gezeigt wurden. Diese Praxis führte zu teils grotesken Lösungen und wird nun überdacht.

Tags: Antifaschismus, BRD, Computerspiele, Hakenkreuz, USK
 

Web 2.0: Freie Lösung für Cookie-Warnhinweis gemäß neuem EU-Recht

31. July 2018 von Andreas C. Hofmann

https://cookieconsent.insites.com/ Die kostenfreie Open-Source-Lösung bietet einen komfortablen Web-Generator, der einen Cookie-Warnhinweis erzeugt, wie es das geltende Datenschutzrecht erfordert. Das Tool bietet Konfigurationsmöglichkeiten für den Text, Links und das Layout sowie für Experten sogar eine Cookiesteuerung. Leider greift die generierte Lösung auf Skripte zu, die beim Anbieter dieser Routinen selbst gehosted sind. Da dies wiederum ein […]

Tags: Cookie, Datenschutz, World Wide Web
 

Miszellen (Juni/Juli 2018): Vorträge zur Geschichte der Sozialdemokratie bei der Friedrich Ebert Stiftung

29. July 2018 von Andreas C. Hofmann

Friedrich-Ebert-Stiftung, Archiv für soziale Demokratie Miszellen: Dr. Andreas C. Hofmann Friedrich Ebert (†1925) als Reichspräsident — und danach? Ein kleiner Streifzug durch die Geschichte der SPD in der Weimarer Republik (1918-1933), vorgetr. bei: Sozialdemokratische Partei Deutschlands, Kreisverband München-Land: “Politischer Frühling” (Oberschleißheim: Bürgerzentrum 04/2013). → publiziert bei Netzwerk Demokratie/Geschichte 2018/19 [23.07.2018] “Das Gesetz gegen die gemeingefährlichen Bestrebungen […]

Tags: Andreas C. Hofmann, Arbeitslosenversicherung, August Bebel, Deutsches Kaiserreich, Ebert-Groener-Pakt, Erfurter Programm, Erster Weltkrieg, Friedrich Ebert, Friedrich-Ebert-Stiftung, Gothaer Programm, Gustav Noske, Hermann Müller, Kapp-Putsch, KPD, Nationalversammlung, Novemberrevolution, Otto von Bismarck, Paul von Hindenburg, Philipp Scheidemann, Präsidialkabinette, Preußenschlag, Preußische Geschichte, Rat der Volksbeauftragten, Reichsbetriebsrat, Revolution, Sozialdemokratische Partei Deutschlands, Sozialisierungen, Sozialismus, Sozialistische Arbeiterpartei Deutschlands, Sozialkammer, Sozialversicherung
 

aussichten. Perspektivierung von Geschichte, July 9, 2018

9. July 2018 von Andreas C. Hofmann

Neueste Beiträge in ‘aussichten’ #schleissheim Historische topographische Karte von Oberschleißheim (1960) »ᴋᴀʀᴛᴇɴ #dasdom Schülerstatistik aus dem Jahre 1867 — „das oberbayerische Bauerngymnasium“ #ww1 Konf.: Der unvollendete Krieg? Erfahrungen des Ersten Weltkrieges und die Konstruktion der Polnische Identität (Berlin, 21.-22.06.2018) #vabosh Schleißheim bekommt eine Eisenbahn! Nach mehrjährigen Planungen und Baumaßnahmen wurden 1858 in Oberschleißheim die Bahnstrecke […]

Tags: aussichten
 

Elektronische Prüfungsumgebungen — ein Erfahrungsbericht zur ersten Online-Klausur

30. June 2018 von Andreas C. Hofmann

Gestern war es schließlich soweit. In meinem weiterbildenden Masterstudiengang “Libary & Information Sciences” im Fernstudium an der Humboldt-Universität zu Berlin musste ich meine erste schriftliche Prüfung ablegen. Abgesehen davon, dass ich in Bibliotheks- und Informationswissenschaften noch nie geprüft worden bin, ist mein letztes schriftliches Examen, das Magisterexamen, auch schon zwölf Jahre her.  Ein durchaus nennenswerter […]

Tags: E-Exam, E-Learning, elektronische Prüfungen, Moodle, Prüfung
 

#lis Arbeit 4.0 in der Benutzungsabteilung einer großen Universitätsbibliothek

25. June 2018 von Andreas C. Hofmann

https://doi.org/10.5282/o-bib/2016H2S42-55 Die Digitalisierung der Arbeitswelt erreicht seit den 2010er-Jahren eine neue Dimension. Wie ihre Folgen die Arbeit der Benutzungsabteilung der Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen prägen, erläutert der Bericht beispielhaft anhand der Einführung elektronischer Kassen an den Servicetheken und von Druck- und Kopierkonten für Privatnutzerinnen und -nutzer, der Einführung einer Dienstplansoftware, der Lernraumentwicklung der Bereichsbibliothek […]

Tags: Arbeit 4.0, Automatisierung, Benutzungsabteilung, Bibliothekswesen, Digitalisierung, SUB Göttingen
 

Tagungsbericht (Juni 2018): Deutsche Historische Bibliografie. Präsentation, Partner und Perspektiven, (München, 25. / 26. Oktober 2017)

11. June 2018 von Andreas C. Hofmann

Zeitschrift für Bibliothekswesen und Bibliographie 65 (2018), S. 130-134 Tagungsbericht: Dr. Andreas C. Hofmann Der Workshop »Deutsche Historische Bibliografie (DHB). Präsentation, Partner und Perspektiven« fand am 25. und 26. Oktober 2017 im Institut für Zeitgeschichte München statt. Er wurde im Rahmen des Fachinformationsdienstes (FID) Geschichtswissenschaft durchgeführt von der Bayerischen Staatsbibliothek, der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, […]

Tags: Deutsche Historische Bibliografie, Fachinformationsdienst Geschichtswissenschaft, Institut für Zeitgeschichte, Tagungsbericht
 

aventinus finalia Nr. 3 [05.06.2018]: Deaktivierung der Facebook-Page von aventinus aus datenschutzrechtlichen Gründen

5. June 2018 von Andreas C. Hofmann

Aufgrund verschiedener neuer Gesetze, Verordnungen und Gerichtsurteile ist das für Deutschland geltende Datenschutzrecht in einem massiven Umbruch begriffen. Zuletzt urteilte der Europäische Gerichtshof, dass die Betreiber von Facebook-Pages (Seitenbetreiber) gemeinsam mit Facebook Ireland als für die Datenverarbeitung Verantwortliche Stellen im Sinne des Datenschutzrechts anzusehen sind.  Nutzer können die aus dem Datenschutzrecht abgeleiteten Ansprüche nun nicht […]

Tags: aventinus, Datenschutz, facebook
 

#irrsinn #dsgvo Gut gemeint — grottenschlecht gemacht! Was die handwerklichen Fehler der DSGVO anrichten

30. May 2018 von Andreas C. Hofmann

DSGVO-Abmahnungen unterwegs https://heise.de/-4061044 Die ersten Rechtsanwaltskanzleien berichten von Abmahnungen wegen angeblicher Verstöße gegen die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Dabei geht es um Beanstandungen von Unternehmen zu Websites von Mitbewerbern. DSGVO-Theaterstück mit Christian Solmecke https://youtu.be/Q_P6Q3fkZB8 Heute verstreicht nun die Frist und die gefürchtete DSGVO tritt voll in Kraft. Durch die neuen Regelungen gibt es einiges zu beachten, […]

Tags: Abmahnung, Blogsterben, Datenschutz, DSGVO, EU, Gesetzgebung, Irrsinn
 

#fes Horst-Springer-Stiftung für Neuere Geschichte Sachsens in der Friedrich-Ebert-Stiftung

30. May 2018 von Andreas C. Hofmann

https://www.fes.de/archiv-der-sozialen-demokratie/horst-springer-preisvortraege/ Horst Springer (1926-2002), aus Leipzig stammender Inhaber der Kaffeerösterei Schirmer, hat 1992 eine Stiftung ins Leben gerufen, die sich „die Förderung von Wissenschaft und Forschung insbesondere zur neueren und neuesten sächsischen Geschichte bis zur Wende 1989“ zum Ziel gesetzt hat. Die Stiftung wird von der Friedrich-Ebert-Stiftung verwaltet und von einem Kuratorium geleitet. […] Seit 1994 […]

Tags: Friedrich-Ebert-Stiftung, Horst-Springer-Stiftung, Landesgeschichte, Neuere und Neueste Geschichte, Sachsen