Future of Learning Objects in eLearning 3.0, Beitr. v. Uma Narasimhamurthy / Kholoud Al-Shawkani (King Khalid University, Saudi Arabia)

Monday, April 20th, 2015

https://books.google.de/books?id=mFFNKQrlaAsC&pg=PA300 Abstract: The success of eLearning heavily relies on the design of Learning Objects to communicate in an effective way. This article proposes to discuss the design issues of learning objects in eLearning 3.0. A period of collaboration through Social Networking has passed by in eLearning 2.0 phase and we’re out here to create our […]

Tags: Blended Learning, E-Books, E-Learning, E-Learning 3.0, learning objects, student-centered, Tagungsbericht
 

eLearning: Geschichte – Begriffe – Ausprägungen, Präsentation v. Frank Weber

Thursday, February 14th, 2013

http://de.slideshare.net/Slifranklin66/elearninggeschichtebegriffeauspraegungen Die Präsentation des an der FH Vorarlberg als E-Learning-Supporter beschäftigten Frank Weber bietet einen Überblick über die Geschichte des E-Learning, dessen verschiedene Unterformen und angrenzende bzw. verwandte Formen neuen Lernens und gibt auch einen Ausblick auf einschlägige pädagogisch-kommunikationswissenschaftliche Konzepte.

Tags: Asymmetrische Kommunikation, Behaviorismus, Blended Learning, E-Learning, Ein-Weg-Kommunikation, FH Vorarlberg, Frank Weber, Geschichte, Kognitivismus, Konstruktivismus, Präsentation, Symmetrische Kommunikation, Telelearning
 

Rechnet sich Blended Learning an Hochschulen? Eine ökonomische Betrachtung von e-Learning Maßnahmen, Präsentation v. Lukas Paa u.a. 2012

Saturday, October 6th, 2012

https://www.slideshare.net/sociallearning_tugraz/rechnet-sich-blended-learning-an-hochschulen-eine-okonomische-betrachtung-von-elearning-manahmen-14486164 Die an der Universität Innsbruck gehaltene Präsentation versucht zu zeigen, inwiefern eine Mischung aus herkömmlichen und virtuellen Lehrmethoden eine ökonomische Einsparung in Zeiten steigender Studierendenzahlen mit sich bringt. Via http://elearningblog.tugraz.at [28.09.2012]

Tags: Blended Learning, E-Learning, Präsentation, Universität Innsbruck, Wirtschaftlichkeit