#fes 25 Jahre Büro Warschau. Im Kaleidoskop der Geschichte

Saturday, September 8th, 2018

http://fes25.eu/de/ Das Büro der Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) in Warschau feiert seinen 25. Jahrestag. Der vorliegende Band möchte die Vielfältigkeit der Zusammenarbeit der FES mit ihren Partnern in einem Vierteljahrhundert aus verschiedenen Perspektiven vermitteln, als ein Kaleidoskop der Geschichte des Büros. Im Mittelpunkt stehen die Erinnerungen der Leiter und Mitarbeiter der Warschauer Vertretung sowie die persönlichen Einschätzungen […]

Tags: Aleksander Kwasniewski, Aussöhnung, Dietmar Nietan, Erich-Brost-Stiftung, Europäische Union, Friedrich-Ebert-Stiftung, Gewerkschaften, Gleiwitz, Rückblicke, Warschau, Willy Brandt
 

#achpub Miszellen: Vorträge zur Geschichte der Sozialdemokratie bei der Friedrich Ebert Stiftung

Sunday, July 29th, 2018

Fundstelle / Veranstaltung: Archiv für soziale Demokratie, Blog Netzwerk Demokratie-Geschichte Geistige Schöpfung: Manuskripte » Dr. Andreas C. Hofmann Anmerkungen: Vorträge, gehalten bei der SPD Oberschleißheim in den Jahren 2012 und 2014 Ort / Zeit: Bonn: Friedrich-Ebert-Stiftung, 2018-07 Friedrich Ebert (†1925) als Reichspräsident — und danach? Ein kleiner Streifzug durch die Geschichte der SPD in der […]

Tags: Andreas C. Hofmann, Arbeitslosenversicherung, August Bebel, Deutsches Kaiserreich, Ebert-Groener-Pakt, Erfurter Programm, Erster Weltkrieg, Friedrich Ebert, Friedrich-Ebert-Stiftung, Gothaer Programm, Gustav Noske, Hermann Müller, Kapp-Putsch, KPD, Nationalversammlung, Novemberrevolution, Otto von Bismarck, Paul von Hindenburg, Philipp Scheidemann, Präsidialkabinette, Preußenschlag, Preußische Geschichte, Rat der Volksbeauftragten, Reichsbetriebsrat, Revolution, Sozialdemokratische Partei Deutschlands, Sozialisierungen, Sozialismus, Sozialistische Arbeiterpartei Deutschlands, Sozialkammer, Sozialversicherung
 

#fes Horst-Springer-Stiftung für Neuere Geschichte Sachsens in der Friedrich-Ebert-Stiftung

Wednesday, May 30th, 2018

https://www.fes.de/archiv-der-sozialen-demokratie/horst-springer-preisvortraege/ Horst Springer (1926-2002), aus Leipzig stammender Inhaber der Kaffeerösterei Schirmer, hat 1992 eine Stiftung ins Leben gerufen, die sich „die Förderung von Wissenschaft und Forschung insbesondere zur neueren und neuesten sächsischen Geschichte bis zur Wende 1989“ zum Ziel gesetzt hat. Die Stiftung wird von der Friedrich-Ebert-Stiftung verwaltet und von einem Kuratorium geleitet. […] Seit 1994 […]

Tags: Friedrich-Ebert-Stiftung, Horst-Springer-Stiftung, Landesgeschichte, Neuere und Neueste Geschichte, Sachsen
 

#fes 90 Jahre Friedrich-Ebert-Stiftung. Image-Film bei Youtube

Sunday, January 28th, 2018

https://youtu.be/7XaKUOcNi5w Der anlässlich des 90. Jahrestages der Stiftungsgründung am 2. März 2015 bereitgestellte Film skizziert das Wirken der Stiftung in Studienförderung, Politischer Bildung, Entwicklungsarbeit und Politikberatung seit ihrer Gründung als Vermächtnis des ersten deutschen Reichspräsidenten.

Tags: Friedrich-Ebert-Stiftung, Geschichte, Jubiläum, Video
 

#fes Programmatische Dokumente und Statuten der deutschen Gewerkschaftsbewegung und der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands

Friday, June 30th, 2017

http://library.fes.de/cgi-bin/populo/prodok.pl?t_maske Die Datenbank „Programmatische Dokumente und Statuten der deutschen Gewerkschaftsbewegung und der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands“ beinhaltet Volltextdokumente dieser Organisationen im Volltext. Ausgewählt sind nicht nur Dokumente, die Stichworte wie „Programm“, „Wahlprogramm“, „Aktionsprogramm“ oder Ähnliches enthalten, sondern auch Publikationen, die durch ihre Inhalte sozialdemokratische und gewerkschaftliche Vorstellungen zu speziellen Fragestellungen in ihrer jeweiligen Zeit transportierten. Das Angebot verfügt über ein Klassifikationsbrowsing nach […]

Tags: Arbeitergeschichte, Friedrich-Ebert-Stiftung, Gewerkschaften, Programmatik, Sozialdemokratische Partei Deutschlands, Volltexte
 

#fes Blog Netzwerk-Demokratie-Geschichte

Thursday, April 27th, 2017

https://www.fes.de/de/blog-netzwerk-demokratie-geschichte/ 2018 jährt sich die November­revolution zum 100. Mal. Sie bedeutete nicht nur das Ende des Ersten Weltkriegs, sondern auch den Beginn der ersten Demokratie in Deutschland. Dieser Blog begleitet Jubilä­umsvorbereitungen mit dem Aufbau eines Netzwerks De­mokratie/Geschichte 2018/19.

Tags: 1918/19, Blogs, Friedrich-Ebert-Stiftung, Novemberrevolution, Weimarer Republik
 

#fes Blinde Flecken in der Geschichtsbetrachtung? Kommunismus im 20. Jahrhundert

Thursday, February 9th, 2017

http://www.fes.de/de/veranstaltung/veranstaltung/detail/210954/ 2017 jährt sich die Oktoberrevolution zum 100. Mal. Aus diesem Anlass veranstalten die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und die Friedrich-Ebert-Stiftung vom 23. bis 25. Februar 2017 in Berlin die internationale Konferenz ‘„Blinde Flecken in der Geschichtsbetrachtung? Kommunismus im 20. Jahrhundert“’. Der 100. Jahrestag der Oktoberrevolution bietet die Chance, die Auseinandersetzung mit der Geschichte […]

Tags: Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur, Friedrich-Ebert-Stiftung, Kommunismus, Tagungen
 

#wissorg Netzwerk Bildung: 10 Jahre nach Bologna. Ziele und Umsetzung der Studienstrukturreform (2010)

Thursday, November 17th, 2016

http://library.fes.de/pdf-files/studienfoerderung/07096.pdf (PDF; 452 KB) Am 19. Juni 1999 unterzeichnete Deutschland gemeinsam mit 28 anderen europäischen Staaten die Bologna-Erklärung. Inzwischen sind es schon 46 Staaten, die durch gemeinsame Rahmenvorgaben einen europäischen Hochschulraum entwickeln, die Mobilität der Studierenden und Lehrenden innerhalb Europas erhöhen und die europäischen Hochschulen im globalen Bildungswettbewerb attraktiver gestalten wollen. Dabei sollen die Einführung […]

Tags: Bologna-Reform, Diploma Supplement, ECTS, Friedrich-Ebert-Stiftung, Tagungsbericht
 

#fes Kooperation der Friedrich-Ebert-Stiftung mit dem ‘Google Cultural Institute’

Saturday, November 12th, 2016

https://www.google.com/culturalinstitute/collection/friedrich-ebert-stiftung Die deutsche Sozialdemokratie blickt zurück auf eine bewegte Geschichte. Diese kann ab sofort auch in einer neuen Ausstellung im Internet besichtigt und erkundet werden. Zu diesem Zwecke hat die Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) ihre Archive geöffnet und eine Kooperation mit dem “Cultural Institute” von Google begonnen. Als Auftakt der Zusammenarbeit wurde auf der Onlineplattform von Google […]

Tags: Archiv der sozialen Demokratie, Digitalisierung, Friedrich-Ebert-Stiftung, Google Cultural Institute
 

#fes Symposium zum Gedenken an Gerhard A. Ritter, 6. / 7. Okt. 2016

Monday, September 12th, 2016

http://www.fes.de/lnk/2ef Gerhard A. Ritter (1929–2015) hat die historische Forschung in Deutschland und auf internationaler Ebene über Jahrzehnte hinweg geprägt und der Geschichtsschreibung wichtige Impulse gegeben. Sein besonderes Augenmerk richtete sich auf den Sozialstaat in Europa, die Geschichte der Arbeiterbewegung, den transnationalen Vergleich von Parteien, Gewerkschaften und sozialen Bewegungen, die politischen und sozialen Folgen der Deutschen […]

Tags: Arbeitergeschichte, Bundesrepublik, Cornelius Torp, Daniel Maul, Dieter Dowe, Dietmar Süß, Friedrich Lenger, Friedrich-Ebert-Stiftung, Gerhard A. Ritter, Geschichtswissenschaft, Gewerkschaften, Hans-Jürgen Bieling, Ilko-Sascha Kowalczuk, Jens Thiel, Jürgen Kocka, Jürgen Schmidt, Knud Andresen, Marcus Böick, Nachkriegszeit, Parlamentarismus, Parteien, Rüdiger vom Bruch, Sandrine Kott, Silke Mende, Sozialdemokratie, Sozialgeschichte, Sozialstaat, Stephan Lessenich, Thomas Kroll, Thomas Mergel, Transnationalität