Astrologie in der Frühen Neuzeit: Was wird im Jahr 1648 geschehen?

Monday, September 21st, 2015

http://astrologiefnz.hypotheses.org/71 Was 1648 geschehen wird, fragten sich im Jahr zuvor viele Menschen, wobei alles um das Problem kreiste, ob der große Krieg denn endlich zu Ende gehen wird. Um diese Frage zu klären, fühlten sich vor allem jene berufen, die sich professionell mit Zukunftsprognosen beschäftigten, und das waren die Astrologen.

Tags: 1648, Astrologie, Dreißigjähriger Krieg, Frühe Neuzeit, Ideengeschichte
 

#fes MEGAdigital. Ökonomische Texte von Karl Marx im Internet

Sunday, February 15th, 2015

http://telota.bbaw.de/mega Die Marx-Engels-Gesamtausgabe (MEGA) ist die historisch-kritische Edition der Veröffentlichungen, der Manuskripte und des Briefwechsels von Karl Marx und Friedrich Engels, und sie erscheint im Akademie Verlag (Berlin). Die MEGA präsentiert ihre Texte in vier Abteilungen. In der II. Abteilung “‘Das Kapital’ und Vorarbeiten” werden alle Textfassungen des ökonomischen Hauptwerkes von Marx publiziert, darunter auch […]

Tags: Arbeitergeschichte, Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Editionen, Friedrich Engels, Ideengeschichte, Karl Marx, Quellen
 

aventinus varia Nr. 43 [26.11.2013]: Der Mensch hinter der Staatsphilosophie. Die Genese der staatsphilosophischen Vorstellungen bei Dante Alighieri [PerspektivRäume Jg. 2 (2011) Heft 1, S. 15-42]

Tuesday, November 26th, 2013

www.aventinus-online.de/no_cache/persistent/artikel/9831/ Mit Fug und Recht kann Dante Alighieri als Verfasser eines der bedeutendsten und wirkungsmächtigsten Werke der Weltliteratur tituliert werden. »Die Göttliche Komödie« ermöglicht dem Leser einen unmittelbaren Eindruck in das mittelalterliche Jenseitsdenken.

Tags: aventinus, Dante Alighieri, Die Göttliche Komödie, Ideengeschichte, Mittelalter
 

aventinus varia Nr. 42 [29.10.2013]: Abgrenzung in Aristides Apologie. Ein Beitrag zur Debatte um frühchristliche Identität

Tuesday, October 29th, 2013

www.aventinus-online.de/no_cache/persistent/artikel/9829/ Um durch Aristides Hinweise auf frühchristliche Identität zu gewinnen, ist zunächst der Anspruch auf die Untersuchung eben dieser Identität zu problematisieren. Leider lassen sich Identität bzw. gar kollektive Identitäten in einer historischen Quelle kaum nachvollziehen.

Tags: Altertum, Apologie, Aristides, aventinus, Frühes Christentum, Ideengeschichte, Identität, Kirchengeschichte
 

aventinus varia Nr. 38 [24.02.2013]: Ratio und Religio. Zum Verhältnis von Vernunft und Glaube in der christlich-mittelalterlichen Philosophie [=PerspektivRäume Jg. 2 (2011) Heft 1, S. 61-70]

Sunday, February 24th, 2013

www.aventinus-online.de/no_cache/persistent/artikel/9767/ Schon die Heilige Schrift lehrt, dass der Mensch in der Lage sei, kraft seines Verstandes und seines Glaubens eine „untrügliche Kenntnis der Dinge“ zu erwerben. Doch ist Gott hier der Ursprung allen Wissens und nur dem Gottesfürchtigen wird es zuteil.

Tags: Anselm von Canterbury, aventinus, Benedikt XVI., Ideengeschichte, Mittelalter, Patrus Abaelardus, Philosophie, Ratio, Religio
 

aventinus varia Nr. 35 [31.08.2012]: Solving The Enigma. Theories on State Variations in Early Modern Europe

Friday, August 31st, 2012

www.aventinus-online.de/no_cache/persistent/artikel/9726/ For more than a hundred years scholars sought to explain the outcomes of early modern European state building. Why did countries like France develop absolutist structures and countries like Britain did not? The reasons for the differences in 18th century Europe obviously were to be found in the decades and centuries before.

Tags: 18. Jahrhundert, Absolutismus, aventinus, Ideengeschichte, Staatstheorien
 

aventinus varia Nr. 19 [29.05.2010]: „Machiavellismus ist ein urmenschlicher Instinkt“. Gedanken zur Machiavellismus Definition von Ben-Ami Scharfstein

Tuesday, June 15th, 2010

http://www.aventinus-online.de/varia/ideengeschichte Niccolo Machiavelli hat mit seinem Principe der menschlichen Seele einen Spiegel vorgehalten und darin liegt sein größter Verdienst. Was immer er mit seinem Werk bezweckt haben mag spielt keine Rolle, wenn wir uns auf den wesentlichen Inhalt seiner Theorien beschränken.

Tags: aventinus, Ideengeschichte, Machiavellismus