“Verlage empört: Jetzt will Google nicht mal mehr ihr Recht verletzen!”

Tuesday, October 7th, 2014

http://www.stefan-niggemeier.de/blog/19277/verlage-empoert-jetzt-will-google-nicht-mal-mehr-ihr-recht-verletzen Da Google fortan keine Snippets von Publikationen mehr anzeigt, die solchen Verlagen gehören, die auch ihr Leistungsschutzrecht pochen, spricht die zuständige Verwertungsgesellschaft Media schon von Erpressung. Aber genau diese VG Media hatte Google zuvor verklagt, eben weil das Unternehmen in seiner Suchmaschine ungefragt Textsnippets angezeigt hatte. Stefan Niggemeier zeichnet den skurilen Sinneswandel der Branche […]

Tags: Google, Leistungsschutzrecht, VG Media
 

Wie man das Leistungsschutzrecht auch nutzen kann: Google dreht den Spieß um

Sunday, June 23rd, 2013

http://www.internet-law.de/2013/06/google-reagiert-auf-das-leistungsschutzrecht.html Die Verlage haben durch ihr aggressives Lobbying in Sachen Leistungsschutzrecht nun genau das erreicht, was sie vermeiden wollten — auch wenn es jeder vorhergesagt hat: Google nimmt fortan nur noch Angebote von Verlagen in seinen Newsreader auf, welche ausdrücklich ihre Zustimmung hierzu erteilt haben. Die Verlage haben sich nun ins eigene Bein geschossen: Entweder […]

Tags: Abmahnungen, Bundestag, Google, Leistungsschutzrecht, Lobbying, Newsreader, Verlage
 

Nachrichtendienst für Historiker wieder online

Wednesday, May 1st, 2013

http://www.nfhdata.de Es ist erfreulich, dass der NFH sich durch das neue Leistungsschutzrecht hat nicht in die Knie zwingen lassen. Unerfreulich ist hingegen, wenn man betrachtet, welche Blüten das neue Gesetz trägt: Um sich rechtlich nicht angreifbar zu machen, sind die Artikel-Snippets auf 20 Zeichen begrenzt, die Titel auf 60 Zeichen. Inwiefern sich die Verlage damit […]

Tags: Leistungsschutzrecht, Nachrichtendienst für Historiker
 

Das Leistungsschutzrecht und der Weltuntergang – ein Kommentar von Florian Freistetter

Thursday, March 14th, 2013

http://scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2013/03/04/das-leistungsschutzrecht-und-der-weltuntergang Nachdem der Unterzeichnete sich im Beitrag zum durch das neue Leistungsschutzrecht verursachten vorläufigen Ende des Nachrichtendienstes für Historiker (http://www.einsichten-online.de/2013/03/3909/) jeglicher Polemik enthalten wollte, soll dem geneigten Leser der durchaus polemische Beitrag des Astronomen und Wissenschaftsbloggers Florian Freistetter nicht vorenthalten werden. Es sei vorausgeschickt, dass das Wort “absurd” in dem seiner Größe nach überschaubaren Beitrag […]

Tags: Florian Freistetter, Kommentar, Leistungsschutzrecht
 

Der Nachrichtendienst für Historiker stellt aufgrund des Leistungsschutzrechts für Verlage seinen Betrieb ein

Friday, March 8th, 2013

http://www.facebook.com/pages/Nachrichtendienst-f%C3%BCr-Historiker/115531158459138 Nach nunmehr 17 Jahren muss einer der etabliertesten Informationsdienste der Geschichtswissenschaft seinen Betrieb einstellen. Das neue Leistungsschutzrecht für Verlage, welches die auszugsweise, der Aggregierung von Inhalten dienende Zitation urheberrechtlich geschützter Materialien lizenzpflichtig macht, hat somit eines seiner ersten Opfer gefunden. Sich getreu der bisherigen Tradition dieses Blogs weiterer Polemik zu enthalten fällt durchaus schwer […]

Tags: Leistungsschutzrecht, Nachrichtendienst für Historiker, Urheberrecht