durchsichten: Sonam Kachru: What is it like to become a likeness of oneself?

Sunday, November 29th, 2015

durchsichten-online.de/m5n2u This essay explores the invocation of painting in a trope of Sanskrit literature which would have it that people can become like painted likenesses of themselves. While considering the invocation of painting in Sanskrit literature (with special reference to the work of Kālidāsa), the essay is particularly concerned with the Buddhist poet Aśvaghoṣa (fl. […]

Tags: Aśvaghoṣa, Literaturgeschichte, Malerei, perspectivia.net, Philosophie, Sanskrit, Transnationale Geschichte, Transregionale Studien
 

aussichten Nr. 40 [29.04.2014]: Neue Einträge bei aussichten-online.net; Digest 01.01.2014-31.03.2014

Tuesday, April 29th, 2014

Andreas C. Hofmann: Staat und Stadt in der Spätantike Die curatores civitatis und defensores civitatis — ein Essay zur Frage nach dem spätantiken Zwangsstaat http://www.aussichten-online.net/2014/01/4965/ http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:14-qucosa-132059 Das Essay untersucht anhand der einschlägigen Forschungsdiskussion die Frage, inwiefern die beiden städtischen bzw. kaiserlichen Institutionen der curatores civitatis und defensores civitatis als Zeichen für einen spätantiken Zwangsstaat gewertet […]

Tags: 1920er Jahre, Allgemeiner Deutscher Arbeiterverein, Anglistik, Arbeiterbewegung und Sozialgeschichte im 19. und 20. Jahrhundert, Arbeitslosenversicherung, August Bebel, Außereuropäische Geschichte, aussichten, Bavarica, Bayerische Staatsbibliothek, Bilder, Bismarck, Clio-online, Counting House, curator civitatis, David Dabydeen, defensor civitatis, defensor plebis, Digitalisierung, Ebert-Groener-Pakt, Elektronisches Publizieren, Erfurter Programm, Erster Weltkrieg, Ferdinand Lasalle, Friedrich Ebert, Gothaer Programm, Gustav Noske, H.un.app., Hermann Müller, Kaiserreich, Kapp-Putsch
 

Arbeitsbereich Lexomics des Wheaton Colleges in Norton Massachusetts

Saturday, June 15th, 2013

http://wheatoncollege.edu/lexomics The term “lexomics” was originally coined to describe the computer-assisted detection of “words” (short sequences of bases) in genomes. When applied to literature as they do here, lexomics is the analysis of the frequency, distribution, and arrangement of words in large-scale patterns. More specifically as relating to their current suite of tools they have […]

Tags: Corpuslinguistik, Dendrogramm, Digital Humanities, Historische Fachinformatik, Lexomics, Literaturgeschichte, Mark D. LeBlanc, Massachusetts, Michael Drout, Michael J. Kahn, Norton, Textvergleiche, Wheaton College
 

aussichten Nr. 35 [30.04.2012]: Neue Einträge bei aussichten-online.net; Digest 01.04.2013-30.04.2013

Tuesday, April 30th, 2013

Digitalisierte Kochbücher aus dem Ersten Weltkrieg der Wienbibliothek http://www.aussichten-online.net/2013/04/4244/ Die Digitalisate des Angebots des Magistrats der Stadt Wien enthalten eine kulinarische Auswahl aus den Jahren des Ersten Weltkrieges, wobei die Kriegsküche naturgemäß eine prominente Rolle einnimmt. Via Archivalia [16.04.2013], http://archiv.twoday.net/stories/342798366/ …………………………………………. aussichten, rücksichten und umsichten — der 250. Arti­kel von »aussichten. Perspektivierung von Geschichte« http://www.aussichten-online.net/2013/04/3912/ […]

Tags: 250, Außereuropäische Geschichte, aussichten, Bürgertum, Didaktik der Geschichte, Duell, Erster Weltkrieg, Historischer Roman, Indien, Kochbücher, Literaturgeschichte, Midnights Children, Postcolonialism, Rücksichten, Salman Rushdie, umsichten, Ute Frevert, Verfassungsgeschichte, Weimarer Republik
 

aventinus varia Nr. 30 [19.12.2011]: Der Roman „Die Kreuzritter“. Ein Blick in die Gegenwart der Vergangenheit

Monday, December 19th, 2011

aventinus-online.de/no_cache/persistent/artikel/9190/ Das folgende Essay beleuchtet das Thema „Volkstumskampf im geteilten Polen“ aus literarischer Perspektive, indem es den Deutschen Orden in seiner Zeit darstellt und mit seinem Bild im Roman Die Kreuzritter von Henryk Sienkiewicz vergleicht, um dieses Bild auf seine historische Situation hin zu untersuchen.

Tags: aventinus, Deutscher Orden, Kreuzritter, Literaturgeschichte, Sienkiewicz
 

aventinus varia Nr. 22 [07.12.2010]: Origenes’ peri archon Eine Analyse des Aufbaus

Tuesday, December 7th, 2010

http://www.aventinus-online.de/varia/literaturgeschichte/art/Origenes_peri/html/ca/5e0e40f3b4ae384a810af60a71697235/?tx_mediadb_pi1[maxItems]=10 „Es gibt bei Origenes keinen Satz, der nur obenhin gesagt wäre, keinen Gedanken, der nicht ernst genommen und weiterverfolgt werden könnte.“ Schenkt man dieser Aussage Campenhausens Glauben, so müsste der Aufbau des Werkes peri archon leicht nachzuvollziehen sein. Dennoch herrscht darüber große Uneinigkeit in der Wissenschaft….

Tags: Altertum, Literaturgeschichte, Origines