#infosociety Alexa meets Horst. Wenn der Bundesinnenminister mithört

Tuesday, June 18th, 2019

https://www.heise.de/forum/p-34712012/ Warum schützt der Staat die Daten seiner Bürger vor privaten Akteuren, wenn er selbst sich Tür und Tor offenhalten will, um die Überwachung zu verschärfen? Warum darf niemand ohne meine ausdrückliche Zustimmung meinen Namen wissen, wenn der Staat digitale Sprachassistenten zu Abhörwanzen umfunktionieren will? Beitrag von Dr. Andreas C. Hofmann auf heise.de.

Tags: Datenschutz, Sicherheitsgesetze, Sprachassistenten, Überwachung
 

#infosociety Gesichtserkennung. De Maizière hebt das Recht auf Anonymität auf

Saturday, August 26th, 2017

http://sz.de/1.3639958 Eine Technik, die die Menschen ungefragt verfolgt, ist nicht hilfreich, sondern asozial. Hat der unbescholtene Bürger kein Recht mehr, unbeobachtet zu bleiben? Kommentar von Heribert Prantl.

Tags: de Maizière, Gesichtserkennung, Heribert Prantl, Sicherheitsgesetze, Überwachung
 

›Über Gemeinsamkeiten von Terrorismusbekämpfung und Umweltschutz‹. Der ehemalige Bundesinnenminister Otto Schily im Interview mit tagesschau.de

Monday, September 12th, 2011

http://www.tagesschau.de/inland/interviewschily100.html Im Nachrichtenportal der ARD tagesschau.de wurde der ehemalige, zum Zeitpunkt der Terroranschläge des 11. September 2001 amtierende Bundesinnenminister Otto Schily zur gegenwärtigen Scherheitslage und den Maßnahmen des Staates gegen den Terrorismus interviewt. Unter seiner Ägide wurden zahlreiche – teils grundrechtsbeschränkende – Sicherheitsgesetze erlassen, welche vom Volksmund als Otto-Katalog bezeichnet wurden.

Tags: Datenschutz, Gesellschaft und Demokratie, Otto Schily, Sicherheitsgesetze, Terrorismusbekämpfung