#LexCompuHist Win32 subset – Win32s

Saturday, November 30th, 2019

Win32s war eine Programmschnittstelle, um in der 16Bit-Umgebung von Windows 3.x auch 32Bit-Programme auszuführen. Aus dem vollständigen Win32, wie es Windows NT oder Windows 9x anwendeten, wurde nur ein subset, also eine Teilmenge an Funktionen in Win32s übernommen. Eine allgemeine Möglichkeit, unter Windows 3.x alle 32Bit-Programme auszuführen bedeutete dies daher nicht. In der allgemeinen Wahrnehmung […]

Tags: Win32s, Windows 3x
 

Lexikon zur Computergeschichte: Windows 3.1 / Windows 3.11 / Windows 3.2

Saturday, March 19th, 2016

Windows 3.1 kam als Nachfolgeversion des von Systemabstürzen geplagten Windows 3.0 1992 auf den Markt. Neu waren Farbtiefen bis zu 32 Bit, Objectmanagement durch OLE, die Verwendung von TrueTypeFonts oder auch die behutsame Einführung der Registry (damals nur für Verknüpfungen von Dateiendungen). Windows 3.11 stellte eigentlich keine eigene Version dar, sondern behob nur einige Fehler […]

Tags: China, High Color, Microsoft, OLE, Registry, Technikgeschichte, TrueTypeFonts, Windows 3.1, Windows 3.11, Windows 3.2, Windows 3x