#wissorg Öffnung des Bayerischen Hochschulrechts durch Änderung des Bayerischen Hochschulgesetzes

Tuesday, August 21st, 2018

https://bayrvr.de/2017/09/05/staatsregierung-gesetzentwurf-zur-aenderung-des-bayerischen-hochschulgesetzes-bayhschg/ Auf Grund von Art. 106 Abs. 2 Bayerisches Hochschulgesetz (BayHSchG) können die einzelnen Hochschulen in den sog. Abweichungsverordnungen befristet mit dem Ziel der Stärkung ihrer Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit sowie der Qualitätssicherung hochschulorganisationsrechtliche Sonderregelungen treffen. Die Hochschulen haben hier vielfältige auf die Bedürfnisse vor Ort zugeschnittene Spezialregelungen getroffen. Die Regelungen, die sich im Sinne eines […]

Tags: Bayerisches Hochschulgesetz, Öffnungsklausel, Wissenschaftspolitik
 

#achpub Aufsatz: Zwischenstaatliche Wissenschaftskommunikation und Wissenschaftspolitik im Deutschen Bund (1815–1848)

Tuesday, August 21st, 2018

Fundstelle / Veranstaltung: Jürgen Müller (Hrsg.): Deutscher Bund und innere Nations­bildung im Vormärz (1815–1848). Göttingen 2018, S. 167-184 Geistige Schöpfung: Sammelbandbeitrag » Dr. Andreas C. Hofmann Anmerkungen: Schriftenreihe der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften Bd. 101 Ort / Zeit: Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 2018-08 Gab es überhaupt eine Wissenschaftskommunikation und Wissenschaftspolitik im […]

Tags: Akademien der Wissenschaften, Andreas C. Hofmann, Deutscher Bund, Nationsbildung, Regierungsbevollmächtigte, Universitätskartelle, Universitätskommissionen, Verein zum Austausch akademischer Gelegenheitsschriften, Wissenschaftskommunikation, Wissenschaftspolitik
 

Vortrag (10.10.2017): Wissenschaftskommunikation und Wissenschaftspolitik im Deutschen Bund (1815 bis 1848)

Friday, November 24th, 2017

Historische Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften Veranstaltung: Deutscher Bund und innere Nationsbildung im Vormärz (1815–1848) Vortrag: Dr. Andreas C. Hofmann Denn der Deutsche Bund war alles andere als ein „vorsintflutliches Monstrum“ (H. Schulze), eine „unwürdige Verfassung“ (K. Griewank) oder gar die „Negation des Nationalstaates“ (E. R. Huber): Der Deutsche Bund war sowohl an […]

Tags: Andreas C. Hofmann, Bayerische Akademie der Wissenschaften, Deutscher Bund, Historische Kommission, Nationsbildung, Regierungsbevollmächtigte, Universitätsgeschichte, Universitätskartelle, Verein zum Austausch akademischer Gelegenheitsschriften, Vorträge, Wissenschaftskommunikation, Wissenschaftspolitik